Dr. Brenda Davies
Dr. Brenda Davies
Home | Aktuell

Dr. Brenda Davies

Ärztin (Doctor of Medicine)
Psychiaterin (Consultant Psychiatrist)
Spirituelle Heilerin (Spiritual Healer)

MB, ChB. LRCP, MRCS, BSc, MRC Psych (s.u.)
www.brendadavies.com


Über Brenda Davies

Workshops in Berlin
               • Oktober 2016 – Anmeldung ab 16. August 2016 möglich!

               • März 2017

• Zum Ablauf der Workshops und weiteren Informationen

Historie Berlin

Zum Artikel: Mit Liebe heilen | english version: Healing relationships with love
Bücher von Brenda Davies

Information und Anmeldung:
Direkt im Aquariana: Tel. 030 - 69 80 81-0, brendaberlin@aquariana.de




Zu meiner Person

Aufgewachsen in England – lange berufliche Erfahrung in meiner ärztlichen Praxis und als Psychiaterin. Schon früh habe ich auch spezielle innere Heilkräfte in mir entdeckt.
Ich habe bis vor kurzem in Zambia gelebt und hatte dort ein Farmprojekt mit einer Heilpraxis. Mittlerweise lebe ich in Wales. Ich gehe einer intensiven internationalen Vortrags-, Workshop- und Ausbildungstätigkeit nach. Ich berate Einzelne und Unternehmen, mache Rundfunksendungen und publiziere Bücher.

Ich bin überzeugt davon, dass wir alle die Kraft in uns tragen, uns zu heilen – indem wir an uns selbst arbeiten, richtige Lehrer finden und uns auf die universelle Energie einstimmen. Ich betrachte mich selbst als zeitweise Begleitung für diejenigen, die sich in Konflikten oder Auseinandersetzung mit ihrem Körper, ihren Gefühlen oder ihrem Geist befinden, mit ihren Partnern, Familien, Freunden oder Kollegen – vielleicht auch mit dem Leben selbst. Ich begleite sie, bis sie sich selbst wieder gefunden haben und mit eigenen Füßen auf ihrem Weg stehen.
Mein Ziel ist es, dass sich Menschen selbst ermächtigen, um das Beste zu werden, was sie sein können. Ich fühle mich geehrt, wenn ich beistehen und geleiten kann, wenn ich zur Heilung und zur Entdeckung der eigenen Größe beitragen kann.

“The measure of our greatness is in how we stand up after we fall.”    Unknown.

Professioneller Hintergrund:
MB (Bachelor of Medicine), ChB (Bachelor of Surgery), LRCP (Licentiate by the Royal College of Physicians), MRCS (Member of the Royal College of Surgeons), BSc (Bachelor of Science), BPharm (Bachelor of Pharmacy), MRCPsych (Member of the Royal College of Psychiatrists)



Teilnehmer-Feedback Herbst 2012: "Die 2 Tage bei Brenda haben mir für mein Arbeits-und Privatleben ein tieferes und überzeugenderes Verständnis über die Zusammenhänge von Körper, Seele und Geist und damit auch ein besseres Werkzeug in die Hand gegeben, als z.B. 120 Stunden Balintarbeit oder 1 Jahr Psychiatrievorlesung.
Da mich sowohl der Workshop als auch der Tag der Heilung überzeugt haben, bin ich an einer Ausbildung sehr interessiert". (Dr. G.A., Hausärztin)

 


zum Seitenanfang

Workshops und Offene Abende 2016



Oktober 2016


Dienstag, 18. Oktober 2016, 9:00-17:00 Uhr
Mut zur Intimität Having the Courage to be Intimate
Intimität verlangt Mut: um einfach zu sein, wer wir sind, um genug Selbstvertrauen zu haben, verletzlich zu sein, um offen mit unseren Gefühlen zu sein, um zu vertrauen, in Verbindung zu gehen, authentisch zu sein und vollkommen präsent in jedem Moment. Solange wir nicht den Mut zur Intimität mit anderen haben, bleiben wir einsam und isoliert, selbst in Gesellschaft oder in Beziehungen, die liebevoll und gegenseitig unterstützend für unsere Authentizität und unser Wachstum sein könnten. Wir müssen nicht perfekt sein. Wenn wir uns in der Schönheit umarmen, wie wir wirklich sind und wenn wir die Schönheit der anderen auch anerkennen, dann schaffen wir intime Bindungen, die uns für immer tragen.
Intimacy demands courage to just be who we are, to have confidence enough to be vulnerable, to be open with our emotions, to trust, to connect, be authentic and be fully present in every moment. Unless we have the courage to be intimate with others, we remain lonely and isolated even in company or in relationships that could be loving and mutually supportive of each other’s authenticity and growth. We don’t need to be perfect. Embracing the beauty of who we really are and acknowledging others’ beauty too creates intimate bonds that sustain us forever.
Kosten: € 130,- – Anmeldung ab 16. August 2016 möglich!

Dienstag, 18. Oktober 2016, 20:00-22:00
Fragen zu Spiritualität, Gesundheit und Leben – offener Abend
Questions of Spirituality, Health and Life
An diesem offenen Abend können Brenda Fragen zu allen möglichen Themen gestellt werden, angefangen von eigenen Symptomen bis hin zu Brendas spirituellen Überzeugungen. Brenda wird gern alles beantworten.An open questions and answers evening where you can ask Brenda anything on any topic from your symptoms to her spiritual beliefs and everything in between and it will be her delight to respond.

Kosten: € 10,- – Anmeldung ist nicht erforderlich / No registration needed


Mittwoch, 19. Oktober 2016, 9:00-17:00 Uhr
Die transformative Kraft der Authentizität – The Transformative Power of Authenticity
Persönliche Transformation erfordert, dass wir uns unseren Ängsten stellen, dass wir Selbstzweifel und Negativität besiegen und unser authentisches Selbst erwecken. Nur dann können wir in unsere Kraft gehen und all das werden, was wir sind, unsere Zugehörigkeit spüren und Erfüllung in unserem Leben finden. Je mehr wir auf unsere eigene Authentizität vertrauen können, desto mehr können wir anderen um uns herum helfen, authentisch zu sein; sie wissen, sie werden nicht nach dem beurteilt, wer sie sind und an was sie glauben. Wir lieben uns dann vollständig und in Frieden und öffnen die Tür zur persönlichen Transformation und auch zur Transformation der ganzen Menschheit.
Personal transformation requires that we face our fears, conquer self-doubt and negativity and awaken our authentic selves. Only then can we step into our power and become all that we are, feel a sense of belonging and find fulfilment in our lives. The more we can trust in our own authenticity, the more we can help others to be authentic around us, knowing they will not be judged for who they are and what they believe. We then love each other completely and in peace and open the door to personal transformation and also the transformation of all humanity.
Kosten: € 130,- – Anmeldung ab 16. August 2016 möglich!

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 9:00-17:00 Uhr
Tag für Heilung
Healing Day
An diesem Tag kannst du kommen und über deine Gesundheit sprechen – in körperlicher, psychischer oder emotionaler Hinsicht. Brenda wird dir mit Hinweisen zu dem ursprünglichen Trauma helfen, das zur Entwicklung deiner Symptome geführt hat. Heilung und Meditation finden den ganzen Tag über statt.
This is an open day where you can come along and talk about your health, whether physical, psychological or emotional, and Brenda will help pinpoint the original trauma which led you to develop symptoms. Healing and meditation are available throughout the day.

Kosten: € 110,-  – Anmeldung ab 16. August 2016 möglich!



März 2017


Dienstag, 28. März 2017, 9:00-17:00 Uhr
Thema steht noch nicht fest
Kosten: € 130,- – Anmeldung ab Februar 2017 möglich!

Dienstag, 28. März 2017, 20:00-22:00
Fragen zu Spiritualität, Gesundheit und Leben – offener Abend
Questions of Spirituality, Health and Life
An diesem offenen Abend können Brenda Fragen zu allen möglichen Themen gestellt werden, angefangen von eigenen Symptomen bis hin zu Brendas spirituellen Überzeugungen. Brenda wird gern alles beantworten.An open questions and answers evening where you can ask Brenda anything on any topic from your symptoms to her spiritual beliefs and everything in between and it will be her delight to respond.

Kosten: € 10,- – Anmeldung ist nicht erforderlich / No registration needed


Mittwoch, 29. März 2017, 9:00-17:00 Uhr
Thema steht noch nicht fest
Kosten: € 130,- – Anmeldung ab Februar 2017 möglich!

Donnerstag, 30. März 2017, 9:00-17:00 Uhr
Tag für Heilung
Healing Day
An diesem Tag kannst du kommen und über deine Gesundheit sprechen – in körperlicher, psychischer oder emotionaler Hinsicht. Brenda wird dir mit Hinweisen zu dem ursprünglichen Trauma helfen, das zur Entwicklung deiner Symptome geführt hat. Heilung und Meditation finden den ganzen Tag über statt.
This is an open day where you can come along and talk about your health, whether physical, psychological or emotional, and Brenda will help pinpoint the original trauma which led you to develop symptoms. Healing and meditation are available throughout the day.

Kosten: € 110,-  – Anmeldung ab Februar 2017 möglich!

zum Seitenanfang

 


 

Ablauf der Workshops und weitere Informationen

Workshop-Zeiten: 9:00 - 17:00 Uhr


Thementage

Brenda wird zunächst mit einem kleinen Vortrag in das jeweilige Thema einführen. Danach gibt es Zeit zum Austausch (sharing), meistens gefolgt von Arbeit in Kleingruppen. Im Verlauf des Tages wird Brenda die aufkommenden Themen aufgreifen. Mindestens einmal am Tag gibt es eine Meditation. Der Workshop wird mit einer kurzen Dankesmeditations beendet.

Tage für Heilung und Meditation

Dieser Tag ist für dich! Was immer dich belastet – körperlich, emotional, psychologisch oder spirituell: Komm und erfahre einen Heilungsprozess mit Brenda. Der Tag wird sich anhand der Teilnehmerbedürfnisse entfalten – oft folgen solche Tage keinem vorgefassten Plan. Es wird auf jeden Fall Gespräche geben, Meditationen, Chakra-Arbeit, und wir werden Spaß miteinander haben. Du bist herzlich willkommen, unabhängig von deinem Problem. Alle bekommen Zeit, um ihr Thema anzusprechen, und es wird heilende Unterstützung für alle geben.

A Day of Healing
This day is for you! Whatever ails you – physically, emotionally, psychologically or spiritually – come and have some healing with Brenda. The day will unfold as it is supposed to do, and often such days follow no particular plan. However, we shall do some talking, some meditation, some chakra workand have some fun. You are welcome no matter what your problem and, though the time will be shared, there will be healing for everyone.


Alle Workshops in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung!

In den Pausen stehen Tee, Kaffee und Wasser kostenlos zur Verfügung.

Hier gibt es die genauen Teilnahme-Informationen für April 2016 als PDF-Download.

Terms and conditions: Workshops offered are for personal development and self-awareness. They do not substitute any medical or psychotherapeutic treatments. Dr Davies, her agents or employees will not be held in any way responsible for any accident, injury or illness associated with your attendance at any workshop. A down payment of € 50,-/day has to be made until 21 days in advance to the day, full amount 7 days before the workshop. Cancellation policy: Refund request prior to 14 days before workshop will be subject to a 10,- Euro fee. At any time you may transfer your registration to another person from the waiting list at a 10,- Euro fee. Without transfer fees are: prior to 48 hours 50,- Euro, later than that 100,- Euro fee. No refunds will be issued at no show. If cancellation by Dr. Davies occurs the amount will be refunded.

Information: Aquariana-Zentrum Berlin, Tel. 030 - 69 80 81-0.
Anmeldung/Registration: formlos per eMail, bitte mit Angabe der Postadresse: brendaberlin@aquariana.de

Anfahrt und Unterkünfte / Directions and accomodation: hier.

zum Seitenanfang

 


Historie | History

Die letzten Workshops in Berlin waren:

Dienstag, 2. Oktober 2012
Unser inneres Lied hörenHearing our inner song
Unsere Seele hat eine einzigartige, individuelle Melodie, die uns dabei leiten kann, mit dem Leben und der Liebe zu fließen. In jedem Moment unseres Lebens sind Zeichen wahrnehmbar, die uns zu unserem persönlichen Pfad von Wachstum, Heilung, Frieden und Freiheit führen.

Dienstag, 2. Oktober 2012
Fragen zu Spiritualität, Gesundheit und Leben – offener Abend

Mittwoch, 3. Oktober 2012
Die Kunst, Abschied zu nehmenThe art of saying goodbye
Wenn ein Abschied für uns ansteht, dann können wir ihn entweder vermeiden, schnell darüber hinweggehen oder so tun, als ob er nicht stattfinden würde. Wir können ihn aber auch umarmen und eine Begegnung, die unsere Seelen miteinander hatten, zu einem vollkommenen Abschluss bringen.

Donnerstag, 4. Oktober 2012
Tag für Heilung und MeditationHealing Day

Dienstag, 5. Februar 2013
Den Sprung wagen – mit Mut in deine neue Welt  Taking the Leap – Courage to Move Into Your New World
Jeder Moment enthält in sich einen Anfang und ein Ende. Idealerweise bewegen wir uns leichtfüßig durch Zeit und Veränderung, während unsere Welt sich kontinuierlich selbst umgestaltet. Hin und wieder müssen wir aufschließen, indem wir einen mutigen Sprung wagen! 2013 führt uns von chaotischer Energie in eine Zeit großer Potenziale und Möglichkeiten; daher ist es ein guter Zeitpunkt, um darauf zu schauen, wo du sein möchtest, wer du bist und dann vorwärts zu gehen in Deine neue Welt, wie du sie dir erschaffen möchtest.
Every moment carries within it an ending and a beginning, and ideally we move gracefully through time and change, as our world continually reshapes itself. Now and then we need to catch up by taking a courageous leap! 2013 moves us from chaotic energy into a time of great potential and possibility, so this is a good time to look at where you want to be, who you are and move into your new world as you wish to create it.

Dienstag, 5. Februar 2013
Fragen zu Spiritualität, Gesundheit und Leben – offener Abend

Mittwoch, 6. Februar 2013
Spiritualität in unserer ArbeitSpirituality in Our Work
Unsere Spiritualität haben wir möglicherweise in unser persönliches Leben und in unsere Beziehungen integriert. Doch bei unserem Arbeitsethos und den Anforderungen, Ziele zu erreichen, Businesspläne aufzustellen und mit den KollegInnen mitzuhalten, wird das oft vergessen. Und dabei generieren wir gerade durch unsere Arbeit den Reichtum, um den Rest unseres Lebens zu manifestieren. Es ist daher essentiell wichtig, dass unsere Arbeit von denselben Prinzipien getragen wird. Komm und lerne, deinen Kopf, dein Herz und deine Seele in Einklang zu bringen und dein Potenzial und deine Erfüllung bei der Arbeit zu steigern.
Though we may embrace spirituality in or personal lives and relationships, often this is forgotten in the ethic of work and the demands of meeting targets, making business plans and keeping up with colleagues. And yet, it is through our work that we create wealth in order to manifest the rest of our lives, and it is therefore essential that our work has the same principles underpinning it. Come and learn to align head, heart and soul and increase your potential and fulfillment at work.

Donnerstag, 7. Februar 2013
Tag für Heilung und MeditationHealing Day

Dienstag, 9. April 2013
Die ersten Lebenstage – Hinweis auf unsere Lebensaufgabe  Our Early Days – an Indication of Mission

Die Entscheidungen, die wir für unser Eintreten in diese Welt getroffen haben, zeigen an, warum wir diesmal inkarniert sind. Alle Umstände unserer Geburt sind perfekt dafür ausgewählt, uns die bestmöglichen Gelegenheiten zu geben, uns auf unsere Lebensaufgabe vorzubereiten und sie zu erfüllen. Warum finden wir nicht so viel wie möglich über die Umstände unserer Geburt heraus und fangen dann an, unser Lebenswerk zu erforschen!

The choices we make for our entry into the world indicate why we are incarnating this time. All of the circumstances of our birth are perfectly chosen in order to give us the best possible opportunities to train and fulfill our mission. Why not find out as much as you can about the circumstances of your birth and then come along and explore your life's work.


Dienstag, 9. Apri 2013
Fragen zu Spiritualität, Gesundheit und Leben – offener Abend

Mittwoch, 10. Apri 2013
Von der Tragödie zur TransformationFrom Tragedy to Transformation

Wenn wir uns inmitten von Schmerz oder Herausforderung befinden, ist es oft schwer zu sehen, was dies bedeutet oder warum es passiert. Eine Zeitlang mag es so aussehen, als ob unser Leiden sinnlos sei, und wir leisten der Botschaft und der Gelegenheit zu wachsen Widerstand. Dennoch: Jedem Ereignis, das als Tragödie wahrgenommen wird, kann eine andere Deutung gegeben werden, so dass wir daraus lernen können, die Richtung ändern, uns erholen und stärker daraus hervorgehen können.
Often, when we are in the midst of pain or challenge, it's hard to see what this means or why it is happening. For a while it may appear that our suffering is senseless and we resist the message and the opportunity to grow. Yet every event that is perceived as a tragedy can be re-framed so that we learn from it, change direction, recover and grow stronger still. It is through such life training that our greatest transformation occurs.


Donnerstag, 11. April 2013
Tag für Heilung und Meditation Healing Day

Dienstag, 17. September 2013
Nach den Zeichen lebenLiving by the signs
Wir sind ständig von Zeichen umgeben, über die das Göttliche mit uns kommuniziert. Wenn wir lernen, uns für dieses nie endende Gespräch zu öffnen und es zu interpretieren, kann es unser Leben bereichern, uns einen sicheren Weg in schwierigen Zeiten zeigen und uns unendliche Freude bringen.
We are constantly surrounded by signs as the Divine consciousness communicates with us. Learning to be open to this never ending conversation and to interpret it, can enrich our lives, give us safe passage in troubled times and bring us endless joy.

Dienstag, 17. September 2013
Fragen zu Spiritualität, Gesundheit und Leben – offener Abend

Mittwoch, 18. September 2013
Deine Finanzen bei einer Flaute in Arbeit und Leben spirituell managen Spiritually managing your finances during the ebb of work and life
Auch in mageren Zeiten mit vielleicht begrenztem Einkommen aufgrund einer Lebensflaute ist es gut, unsere finanziellen Lebensaspekte managen zu können: Das kann uns  schützen vor der Angst vor Armut und Verlust. Komm doch, schau dir mit frischem Blick spirituellen Wohlstand an, und beginne, das Kommando über deine finanziellen Angelegenheiten zu übernehmen.
Learning to manage the financial aspects of life even in the lean times when perhaps your income is limited due to the ebb of life, can protect us from fear of poverty and loss. Why not come and have a fresh look at spiritual prosperity and start to take command of your financial affairs.

Donnerstag, 19. September 2013
Tag für Heilung und MeditationHealing Day

  Dienstag, 1. April 2014
Die Wellen reiten – Ebbe und Flut des Lebens meistern – Riding the tide – Making the most of the ebbs and flows of life Unser Sakralchakra bringt uns die Geschenke von Flexibiltät und Fließen – so können wir geerdet und stabil in den Ebben und Fluten des Lebens bleiben. Auch wenn wir vielleicht hoffen, in vollkommener Harmonie und Balance bleibe zu können: Fortschritt entsteht erst dann, wenn wir uns selbst erlauben, die bestehende Balance loszulassen und eine neue Harmonie zu finden. Dann setzen wir unseren sakralen Tanz mit dem Leben fort.
Our sacral chakra brings us the gifts of flexibility and flow so that we can remain grounded and stable through all the ebbs and flows of life. Though we may hope to stay in perfect harmony and balance, it is in allowing ourselves to let go of the balance there is and refind a new harmony that progress occurs and we continue our sacred dance with life.

Dienstag, 1. April 2014
Fragen zu Spiritualität, Gesundheit und Leben – offener Abend

Mittwoch, 2. April 2014
Deine Symptome und deine Chakras Your symptoms and your Chakras 
Jedes Symptom erzählt uns etwas über eine Verletzung, ob physisch, emotional, psychisch oder spirituell. Das Erlernen einer einfachen "Landkarte" kann dir helfen herauszufinden, woher deine Symptome kommen und wie dir Chakra-Arbeit bei ihrer Heilung hilft.
Every symptom speaks to us of some injury, whether physical, emotional, psychological or spiritual. Learning a simple map will help you discover where your symptoms come from and how chakra work will help heal them.

Donnerstag, 3. April 2014
Tag für Heilung und Meditation Healing Day 

  Dienstag, 16. September 2014
Die Kunst der Selbstbehauptung – The Art of Self Assertion
Selbstbehauptung befreit uns: Wir fassen den Mut zu sagen, was wir meinen und zu meinen, was wir sagen. Das schafft gute Grenzen, die nicht nur uns selbst schützen, sondern auch all diejenigen, mit denen wir kommunizieren. Der Umgang mit Konflikten, Kritik und passiver Aggression wird leichter, wir kommen in unsere Kraft und gehen voran auf unserer Reise, zu dem Besten zu werden, was wir sein können. Komm und genieße diesen Tag, der Spaß machen und extrem nützlich sein wird.
Self assertion frees us as we take courage to say what we mean, mean what we say, and create good boundaries which protect not only us, but all those with whom we communicate. Dealing with conflict, criticism and passive aggression becomes easier and we come into our power and move along our journey to becoming the best that we can be. Come and enjoy this fun but extremely useful day.

Dienstag, 16. September 2014
Fragen zu Spiritualität, Gesundheit und Leben offener Abend

Mittwoch, 17. September 2014
Die Kunst, einfach zu sein The art of Just Being
Nur, wenn wir uns wohl damit fühlen können, authentisch zu sein, wer wir sind, können Menschen uns wirklich kennen lernen. Es hilft uns, zu entspannen und unsere Wahrheit auszusprechen, zu kommunizieren, wie wir uns wirklich fühlen, und öffnet neue Türen zu einer Ebene von Intimität, von der wir früher möglicherweise nur geträumt haben. Wir hören auf, uns darüber Sorgen machen, wie wir sein sollten, und konzentrieren uns stattdessen darauf , wer und was wir sind; so wird unser ganzes Wesen frei und steht uns selbst und auch anderen zur Verfügung. Komm, finde dein wunderbares Selbst und lerne, es zu genießen.
It is only when we can be comfortable being authentically who we are that people can truly get to know us. It helps us relax and speak our truth, communicate how we really feel and opens now doors to a level of intimacy we may previously just have dreamed about. Since we stop worrying about what we should be and concentrate instead on who and what we are our whole being becomes free and available to us and others too. Come, find your wonderful self and learn to enjoy you.

Donnerstag, 18. September 2014
Tag für Heilung und Meditation Healing Day

 

Dienstag, 14. April 2015
Die Kunst der KommunikationThe Art of Communication
Wir denken oft, dass Kommunikation nur bedeutet, miteinander zu sprechen. Tatsächlich jedoch beinhaltet eine gute Kommunikation eine ganze Reihe von Schleifen: das Ordnen unserer Gedanken und deren authentischen und kreativen Ausdruck – verbal und nonverbal –, das aktive Zuhören, wobei wir nonverbale Hinweise aufnehmen, und auch die Bereitschaft, unsere Wahrheit im Licht der Kommunikation anderer auf den neuesten Stand zu bringen. Wir nutzen jedes Chakra, um diesen heiligen Tanz der Kommunikation zu vervollkommnen, wie auch, um sicher zu gehen, dass wir die Botschaft, die wir aussenden wollen, auch wirklich aussenden, und schließlich, um den Inhalt jeder Botschaft voll und ganz zu verstehen, die an uns ausgesendet wurde. Ob wir einen Vortrag halten oder schwierige Nachrichten überbringen, ob wir mit guter Selbstbehauptung oder kreativ zuversichtlich auftreten, ob humorvoll oder ernsthaft – der Erfolg kann uns sicher sein, wenn wir Kommunikation in den Stand einer Kunst erheben.
We often think of communication as simply talking to each other, however, good communication consists of a series of loops of arranging our thoughts, expressing them authentically and creatively either verbally or non-verbally, actively listening, picking up non-verbal cues and having the willingness to up-date our truth in the light of others' communication. We utilise every chakra in order to perfect this sacred dance of communication and ensure that we deliver the message we really want to deliver and also understand fully the content of each message that is delivered to us. Whether delivering a lecture, or difficult news; being self assertive or creatively confident, humorous or serious, our success can be assured by raising communication to an art.

Dienstag, 14. April 2015
Fragen zu Spiritualität, Gesundheit und Leben – offener Abend

Mittwoch, 15. April 2015
Bindungsstörungen Attachment Disorders
Bindungsstörungen sind ein nur mangelhaft erkanntes und verstandenes Phänomen, das seine Wurzeln in unseren frühen Lebensjahren hat. Wenn es nicht verstanden oder geheilt wird, kann es unser Selbstvertrauen, unsere Selbstachtung, unser Selbstwertgefühl und unsere innere Sicherheit zerstören Dies führt zu zerstörten Beziehungen aufgrund von Trennungsangst, Argwohn, Festhalten und Kontrolle. Schwierigkeiten treten auf, wenn eine Person die Freiheit der anderen Person zu kontrollieren versucht, was zu Reibung und Konflikt führt. Wie immer, hilft uns das Umgehen mit den Wurzeln des Traumas dabei, die Symptome loszulassen und den Weg zu besserer Gesundheit und Beziehungen freizumachen. Attachment disorder is a poorly recognised and understood phenomenon which has its roots in our early years and can, if not understood or healed, spoil our self confidence, self esteem, self worth and inner security and lead to relationships being spoiled due to separation anxiety, suspicion, clinging and control. Difficulties arise as one person tries to control the freedom of the other leading to friction and conflict. As always, dealing with the roots of the trauma helps us let go of the symptoms and clear the way for more positive health and relationships.

Donnerstag, 16. April 2015
Tag für Heilung und Meditation Healing Day

Dienstag, 22. September 2015
Die inneren Eltern heilenHealing the Inner Parent
Wir hören viel über die Heilung des inneren Kindes, doch der einzige Teil in uns, der dies vollbringen kann, ist unser innerer Elternteil. Wenn wir jedoch innere Eltern internalisiert haben, die streng, ängstlich oder wütend sind oder die sich unzulänglich fühlen, dann ist dies der Punkt, an dem die Heilung in Wirklichkeit beginnen muss. Gesunde innere Eltern zu haben, ermöglicht unserem kindlichen Selbst, sich sicher zu fühlen, und unser erwachsenes Selbst für höchstmögliche Leistungen in die Welt zu entlassen.
We hear much about healing the inner child, but the only part of us we can use to do this, is our Inner Parent. However, if we have internalised an inner parent that is harsh, afraid, angry or feeling inadequate, then this is where the healing really needs to begin. Having a healthy inner parent allows our child self to feel secure, releasing our adult self to perform at maximum capacity in the world. Doing this work can completely revolutionise our lives!

Dienstag, 22. September 2015
Fragen zu Spiritualität, Gesundheit und Leben

Mittwoch, 23. September 2015
Die Reise der Seele The Journey of the Soul
Wir sind schon seit Zeitaltern auf einer endlosen Reise –  auf der unsere Seelen verschiedene menschliche Identitäten annehmen und auf viele verschiedene Arten leben. So können wir fortlaufend wachsen und stets das Beste werden, was wir sein können. Auf unserer Reise haben wir viele Beziehungen gehabt, manche mit Seelenpartnern, oft in einer wiederkehrenden Seelengruppe. Vorlieben und Abneigungen in diesem Leben können aufgrund anderer Rollen entstanden sein, die wir übernommen haben. Wenn wir etwas über unsere jetzige Reise kennen lernen, kann uns das dabei helfen, bestimmte Probleme zu lösen, positive Veränderungen in unseren Beziehungen herbeizuführen, Phobien und Ängste zu verstehen. Wir können uns dann auch der Unsterblichkeit unserer Seele versichern und dadurch die Angst vor dem Übergang verringern, den wir Tod nennen. Komm' und habe einen inspirierenden Tag, an dem du mehr über die Reise deiner Seele entdecken kannst.
We have been on an endless journey for eons - our souls taking on different human identities, living in many different ways in order that we can continue to grow and constantly become the best we can be. On our journey we have had many relationships, some with soul mates, often in a recurring soul group. Loves as well as dislikes in this lifetime may be due to other roles we have played. Learning about our journey this time can help us resolve issues, make positive changes in relationships, understand phobias and fears as well as reassure us of our soul's immortality and therefore reduce the fear of the transition we call death. Come and have an inspiring day discovering more of your soul's journey.

Donnerstag, 24. September 2015
Tag für Heilung und Meditation
Healing Day

Dienstag, 12. April 2016
Die Freude, vollständig bewusst zu sein The Joy of Being Fully Aware
Die Wahrheit unseres Lebens und unserer Situation ist für uns immer gegenwärtig und sichtbar; dennoch sind wir oft so mit anderen Dingen beschäftigt, dass wir es nicht schaffen, voll anwesend und bewusst zu sein. Wenn wir bewusster sind, können wir sowohl die inneren als auch die äußeren Welten vollständiger wertschätzen und die wahre Essenz in allem leben – Beziehungen, Kommunikation, Arbeit, Wachstum, das Leben im allgemeinen – und zu neuem Reichtum und Schönheit im Leben finden. Doch außerdem finden wir eine tiefere Bedeutung und größere Erfüllung, wenn wir anfangen, von einem Ort der absoluten Wahrheit und aus dem Verstehen heraus zu agieren, wer wir sind und dass wir ein Teil von etwas viel Größerem sind als wir selbst.
The truth of our life and situation is always present for us to see, though often we are so preoccupied with other things that we fail to be fully present and aware. Being more aware, we can more fully appreciate both the inner and outer worlds and live the true essence of everything - relationships, communication, work, growth, life in general - and find a new richness and beauty in life. But also, we find deeper meaning and greater fulfilment, as we begin to operate from a place of absolute truth and understanding of who we are and that we are part of something much greater than ourselves.
Kosten: € 130,-

Dienstag, 12. April 2016
Fragen zu Spiritualität, Gesundheit und Leben – offener Abend

Mittwoch, 13. April 2016
Zentriert sein Being Centred
Wir sind am stärksten, wenn wir uns um unseren zentralen Kern herum sammeln; so sind wir gut geerdet, verbunden mit der göttlichen Energie und still in unserer Kraft, bereit, uns für die Welt zu öffnen – um zu entscheiden, was wir tun wollen, und um zu wissen, wie wir unsere Pläne mit Gelassenheit und Souveränität ausführen. Wir bleiben ausgeglichen und in Harmonie sowohl mit uns selbst als auch mit der Welt, wissen, wer wir sind, was möglich ist und wohin wir gehen wollen. Auch wenn sich die Dinge innerhalb eines Moments ändern können, wissen wir dann immer, wohin wir gehören, worauf wir uns zurückbesinnen können und wo unsere Stärke liegt. Dadurch fühlen wir uns selbstsicher, wenn wir in unserem Weitergehen Risiken eingehen. Alles in allem ist es ein toller Zustand, zentriert zu sein –  komm und probiere es aus! We are at our strongest when we gather ourselves around our central core so we are well grounded, connected with divine energy and are quietly in our power, ready to open to the world - to decide what we want to do and to know how to execute our plans with poise and aplomb. We remain balanced and in harmony both within ourselves and with the world, knowing who we are, what is possible and where we wish to go. Then, though things can change within a moment, we always know where we belong, where we can return to, and where our strength lies and therefore feel confident about taking risks as we move forward. All in all, being centred is a great state to be in - come and try it!
Kosten: € 130,-

Donnerstag, 14. April 2016
Tag für Heilung und Meditation
Healing Day

Kosten: € 110,-

zum Seitenanfang

Aquariana - Home
Aquariana-Zentrum, Am Tempelhofer Berg 7d | 10965 Berlin-Kreuzberg | Tel. (030) 69 80 81- 0 | kontakt@aquariana.de