Aquariana-Logo
Aquariana Logo
Praxis- und Seminarzentrum

Aquariana BLOG

Aquariana-BLOG
Willkommen » BLOG

Blog-Navigation: Alle Artikel,

Im neuen BLOG finden Sie Themen aus unseren Praxen und Gruppen, rund um Körper und Psyche, Individualität und Beziehungen und weitere Lebensthemen.
Was passiert in dieser und jener Therapie? Welche Ansätze helfen mir meiner Partnerschaft ? Welche Gruppe passt zu mir, wenn ich Stress abbauen will?
Und Sie? Sie dürfen kommentieren und Fragen stellen! Wir freuen uns darauf!


 

Editorial

Liebe Aquariana-FreundInnen, wer kennt die Werbung nicht: „… alle 11 Minuten verliebt sich ein Single auf  ...“  Will man das überhaupt? Geht das tatsächlich so mit dem digitalen Verlieben? Kennenlernen ja, aber verlieben? Und was bedeutet... Weiterlesen...


Acht Gründe, warum dein Selbstbewusstsein für den Erfolg deiner Partnersuche entscheidend ist

1. Deine Partnersuche wird einfacher, wenn du regelmäßig interessante Männer oder Frauen ansprechen kannstDenkst du auch, du müsstest selbstbewusster werden und öfter mal einen Mann oder eine Frau ansprechen? Viele Singles wissen nicht, was sie... Weiterlesen...


Körper als Heimat

Körper als Heimat

von Sirkka Wittke

  28. August 2018      Körper, Selbsterfahrung

HeilYoga als Kraftquelle. Die Kunst des Loslassens – Spüren heißt lebendig sein

HeilYoga hat seine Wurzeln im kashmirischen Tantra-Yoga und buddhistischer Einsichtsmeditation und ist eine Liebeserklärung an Körper, Geist & Seele. Es lädt ein, eine entschleunigte, achtsame Yogapraxis zu entdecken, die fließend und... Weiterlesen...


Körper als Heimat – Editorial

Körper als Heimat

von Evelyn Rodtmann

  27. August 2018      Evelyns Editorials

Editorial

Liebe Aquariana-FreundInnen, Heimat ist vieles und sehr Unterschiedliches für Menschen. Ist Berlin Ihre Heimat oder wohnen Sie hier, aber die Heimat ist dort, wo Sie aufgewachsen sind? Heimat ist veränderbar und nicht unbedingt dort, wo ich gerade... Weiterlesen...


Das ist Liebe: In einen geheimen Himmel fliegen,in jedem Moment einhundert Schleier zum Fallen bringen.Zuerst, das was wir meinten, es sei Leben, zurückzulassen.Am Ende, einen Schritt zu machen ohne Füße; (…)Herz, sage ich, was für ein... Weiterlesen...