Aquariana-Logo
Aquariana Logo
Praxis- und Seminarzentrum

Aquariana BLOG-Artikel

Aquariana-Herzensprojekt und Selbstständigkeit
Willkommen » BLOG » Herzensprojekt und Selbstständigkeit

Blog-Navigation: Alle Artikel,

Mit deinem Herzensprojekt erfolgreich in die Selbstständigkeit

Herzensprojekt und Selbstständigkeit

Ein Artikel von Vera Bartholomey

Erscheinungsdatum: 18. Juni 2019
Schlagwörter: Kreativität, Selbsterfahrung

 

Seit einigen Jahren beobachte ich, wie immer mehr Menschen ganz persönliche Träume und Visionen von einem besseren Lebens entwickeln. Und immer mehr von ihnen wollen nicht länger warten, diese Träume auch Wirklichkeit werden zu lassen. Sie haben keine Lust mehr auf einen Arbeits- oder Lebensalltag, der nicht wirklich befriedigt und glücklich macht. Sie wollen ihr eigenes Ding machen, haben oft tolle und außergewöhnliche Ideen, wissen aber nicht immer, wie sie es anpacken sollen. Wissen nicht, ob sie sich trauen, fühlen sich oft allein und lassen sich vielleicht entmutigen.

Für manche sind es kleinere Veränderungen – das Bedürfnis, ein kreatives Hobby stärker oder gar halbprofessionell auszubauen und dafür Zeit im Alltag zu finden. Andere wollen gleich den Beruf wechseln oder neben ihrem aktuellen Beruf ein zweites Standbein entwickeln und machen vielleicht eine Yogaschule, ein Café, ein Atelier oder eine Praxis auf.

Ich sehe Menschen mit wunderbaren Ideen viel zu früh aufgeben. Ich sehe aber auch Gesetzmäßigkeiten und Konsequenzen, die zu unterschiedlichsten Projekten und Phasen passen.
Meine eigenen Erfahrungen aus 35 Jahren Selbstständigkeit in unterschiedlichen Berufen und die Erfahrungen vieler Menschen, mit denen ich lange Gespräche über ihre Herzensprojekte geführt habe, habe ich in einem Buch zusammengefasst, um anderen damit eine Hilfe in die Hand zu geben, so dass sie klarer erkennen, wie der eigene Traum Wirklichkeit werden kann. Damit die notwendigen Schritte deutlicher werden, Unsicherheiten abgebaut werden können, Mut und Ausdauer nicht verloren gehen.  In diesem Artikel findest du ein paar erste Fragen zum Thema.

Wofür brennt dein Herz?

Deine Arbeit sollte dein Herz berühren. Also wäre zuerst zu klären, was du denn wirklich liebst. Denn deine Berufung findest du dort, wo deine große Freude und deine Leidenschaft auf die Bedürfnisse deiner Umgebung treffen.  
Magst du dich gleich auf eine erste kleine Klärung einlassen? Beschränke diese Gedanken nicht nur unbedingt auf ein Projekt, das du vielleicht schon im Planungsstadium hast, sondern stelle dir einige grundsätzliche Fragen zu dir als Person. Gönne dir etwas Zeit dafür. Es ist nicht unbedingt notwendig, alles zu beantworten, sondern lasse dich von den Fragen antreiben, die dir sofort ins Auge springen. Vielleicht magst du deine Antworten sogar für dich schriftlich festhalten.

  • Was hast du immer schon gern gemacht?
  • Bei welchen Aktivitäten verlierst du dein Zeitgefühl und könntest du ewig weitermachen?
  • Welche Vorstellungen und Tagträume lassen dein Herz höher schlagen?
  • Wofür kannst du so richtig Feuer fangen und auch andere begeistern und mitreißen?
  • Wann siehst du wirklich glücklich aus?
  • Was würdest du auch dann tun, wenn sich niemand dafür interessiert?
  • Was würdest du in jedem Fall tun, auch wenn du nie damit Geld verdienen würdest?

Als zweiten Schritt schaust du dir deine Antworten genau an. Zu welchen Antworten würdest du ein „naja, geht so“ oder „ganz nett“ sagen, wozu könntest du ein kleines „ja“ sagen oder wozu ein ganz großes „JA!“. Schreibe diese Kommentare (oder für dich abgewandelte) zu deinen Antworten.

  • Was fällt dir dabei auf? Sind überraschende Erkenntnisse dabei?
  • Ahnst du, ob aus einigen dieser Elemente sogar ein berufliches Angebot werden könnte?


Warum eigentlich?

Vielleicht hast du schon eine ungefähre Vorstellung von einem Projekt, das entstehen möchte. Dann würden weitere entscheidende Fragen folgen:

  • Weißt du auch, warum du es tun möchtest?
  • Was macht wirklich Sinn für dich?

Es geht in den Herzensprojekten selten ausschließlich um handfeste Produkte, die die Kunden erwerben können. Natürlich geht es auch darum, aber es muss meistens noch etwas hinzukommen, sonst ist es ein reiner Zufall, ob die Kunden gerade bei dir einkaufen.
Sie kaufen auch ein Gefühl mit ein … Ein Gefühl von dem, wie sie sich mit deinem Angebot fühlen werden, was es für sie verändern wird, zu welcher Gemeinschaft sie gehören werden, was sie erkennen werden ...
Und sie kaufen nicht nur, WAS du tust oder anbietest, sondern WARUM du es tust. Die Frage nach dem „warum“ ist eng verwoben mit deinen Werten.

Deine Kunden wollen sozusagen wissen, woran du glaubst, was dir im Leben wirklich wichtig ist. Das wirst du in den seltensten Fällen direkt verbal kommunizieren, und dennoch spüren die Kunden es. Deine essentiellen Werte ziehen Menschen an, die die gleichen Werte haben oder haben wollen. Die genau diesen Sinn auch in ihrem Leben suchen. Und Sinn bedeutet hier nicht Zweck, sondern etwas, wo dein Herz hingezogen wird. Etwas ganz Eigenes für dich, was dich tief berührt und bewegt.

Was gibt deinem Leben und deiner Arbeit wirklich Sinn? Was darf nicht fehlen? Und was sollte besser nicht dazugehören?
Legst du großen Wert auf Gemeinschaft,  Kreativität, wirkliche Authentizität, Freiheit und große Weite,  Gelassenheit, Respekt, Freude, Nähe, Offenheit, Leichtigkeit,  Begeisterung, Entdeckungsfreude, Abenteuerlust, Schönheit oder Harmonie?
Vielleicht aber auch auf Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Sicherheit, Ausdauer, Mut, Fleiß und Diziplin? Oder ganz etwas anderes?

Diese ersten kleinen Klärungen sind einige der vielen Bausteine auf einem gelingenden Weg zu deinem Herzensprojekt, damit du besser erkennst, worum es dir geht und was deine zukünftigen Kunden nicht nur auf einer praktischen, sondern auch auf einer tieferen Ebene bei dir bekommen können.
Weitere findest du in meinem Buch „Projekt Sehnsucht. Ein Mutmachbuch für alle, die von der Selbstständigkeit träumen“ und in den untenstehenden Veranstaltungen.


Bücher:
„Heilsame Berührung – Therapeutic Touch“
„Projekt Sehnsucht – Ein Mutmachbuch für alle, die von der Selbstständigkeit träumen“.

Veranstaltungen im Aquariana:

Fr, 30. August 2019
18:15- 

"Mit deinem Herzensprojekt erfolgreich in die Selbstständigkeit"
Vortrag, kostenlos

 WE, 28./29. Sept. 2019

"Mit deinem Herzensprojekt erfolgreich in die Selbstständigkeit"
Seminar, € 370,-

 

 
Vera Bartholomay im Aquariana

Vera Bartholomay

Seminare:
Mit deinem Herzensprojekt erfolgreich in die Selbstständigkeit.
Heilsame Berührung (Therapeutic Touch). – Autorin

mehr Infos

Kommentare (2)

  • Berlenbach Ulrike schreibt am 18.Juni 2019

    Fr, 30. August 2019
    18:15-
    "Mit deinem Herzensprojekt erfolgreich in die Selbstständigkeit"
    Vortrag, kostenlos


    Guten Abend Frau Bartholomay,

    ich melde mich hiermit zu o.e. Vortrag an.

    Viele Grüße
    Ulrike Berlenbach
    Koordinaten
    Mobil 015115600566
    Dankeschön für Ihre Mail über den NL.

  • Vera Bartholomay schreibt am 19.Juni 2019

    Ich freue mich über die superschnelle Anmeldung!
    Herzlichst, Vera Bartholomay

Neuer Kommentar







Datenschutz
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Nutzung der übermittelten Daten einverstanden. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, nutzen Sie bitte nicht dieses Formular. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung.