Aquariana-Logo
Aquariana Logo
Praxis- und Seminarzentrum

Unsere Gruppen

Aquariana-Gruppen: Methoden

Fachartikel:

Scham braucht Selbstmitgefühl

weiterlesen


Ausstellung

Traumreise

Sabine Christel Schmidt

15.5. - 15.8.17

weiterlesen


Video

Lachyoga im Aquariana

Die Deutsche Welle im Seminar von Angela Mecking.
anschauen

Willkommen » Seminare » Gruppen: Methoden

Gruppen – Kurse – Seminare – Workshops – Ausbildungen

Sie suchen einen Kurs zur Entspannung, eine Gruppe zur kontinuierlichen Arbeit an einem Thema oder eine berufliche Weiterbildung? Hier finden Sie  Kurzvorstellungen unserer Gruppenangebote.

Unsere SeminarleiterInnen sind in ihren Disziplinen qualifiziert und ggfs. Fachverbänden angeschlossen. Genaueres sehen Sie auf der Seite der jeweiligen Seminarleitung.

Hier der Beginn einer Übersicht in alphabetischer Reihenfolge. Klicken Sie bitte auf das jeweilige Thema, um mehr zu erfahren.


Zwischen Buddhismus und Psychotherapie

Den Rahmen bilden zwei Meditationen, zu Beginn eine 25-minütige geführte und am Ende eine kurze stille. Dabei schöpfen wir aus der buddhistischen Tradition (Einsichts-Meditation, liebende Güte, Reflexionen) und kombinieren diese mit therapeutischen Übungen (Focusing, Teile-Arbeit, Transaktionsanalyse). Zentral ist der offene Austausch. Wir freuen uns, wenn alle Teilnehmer aktiv beteiligt sind, dies ist aber nicht zwingend notwendig. Ziel ist es, innere Prozesse anzustoßen in Richtung Selbstverwirklichung/-ermächtigung. Es darf kontrovers diskutiert werden, wobei wir eine Orientierung am tatsächlichen Leben gegenüber weltanschaulichen Debatten bevorzugen.

Jan Orlowski im Aquariana

Jan Orlowski

Focusing, Meditationsgruppe "Buddhismus / Psychotherapie"

mehr Infos

Fasziengymnastik – Gestische Bewegungen – Full Presence Meditation nach Danis Bois

In dieser Herangehensweise werden einfache physiologische Bewegungen vorgeschlagen, welche in einer entspannten Langsamkeit ausgeführt werden. Dabei geht es vor allem um die Wahrnehmung der Bewegung, die wir ausführen: zunächst gilt es, die Bewegung wahrzunehmen, während wir sie tun, von Anfang bis zum Ende, später darum, uns während der Bewegung wahrzunehmen.
Durch das regelmäßige Üben gelangen wir ganz allmählich in eine bewusstere Handlung, weil wir gelernt haben, während der Handlung diese und die Wirkung dieser Handlung auf uns wahrzunehmen.  Still und leise entwickelt sich in uns eine Harmonie der Bewegungen, eine Harmonie des Denkens, eine Harmonie des Seins. Eine ganz neue Welt von Präsenz und Bewusstheit wird uns zugänglich.  

– Groups also available in English – aussi en français –

Karin Klepsch im Aquariana

Karin Klepsch

Perzeptive Pädagogik, Bewegungsgruppen, HP

mehr Infos

HeilYoga

HeilYoga lädt ein, eine entschleunigte Yogapraxis zu entdecken und im Körper anzukommen.
Der natürliche Atem verbindet sich mit Bewegung und Haltung und hat eine tief regenerierende Wirkung auf Körper und Geist. Das Organ- und Nervensystem wird mit frischer Lebensenergie versorgt, dadurch eröffnen sich neue Handlungsräume auf physischer und psychischer Ebene. HeilYoga unterstützt Entspannung und Regeneration und ist für alle Menschen geeignet. Regelmäßige Praxis schenkt Geschmeidigkeit, Spannkraft und emotionale Gelassenheit. Lebensfreude und geistige Klarheit werden angeregt.

Sirkka  Arad im Aquariana

Sirkka Arad

HeilYoga, Körpertherapie, MarmaAroma-Massage

mehr Infos

TRE® – Tension and Trauma Release Excercises

Mit vorbereitenden Übungen aktivieren wir gezielt relevante Muskelgruppen. Bei der TRE-Hauptübung erlauben wir dem Körper, unwillkürliche Bewegungen zu machen – so kann er sich instinktiv holen, was er braucht, um wieder in seine natürliche Balance zu kommen. Diese Bewegungen können sich als feines Vibrieren/Zittern der Muskeln oder auch in größeren Bewegungen verschiedener Körperregionen zeigen.
TRE hilft, körperliche und geistige Anspannung loszulassen. Stress fördernde Kreisläufe werden unterbrochen, chronische Haltemuster, bedingt durch alte Traumata können sich auf der körperlichen Ebene Schritt für Schritt auflösen. Entspannungsfähigkeit, Körperwahrnehmung, Intuition und innere Achtsamkeit werden geschult.

Clemens Feuerherdt im Aquariana

Clemens Feuerherdt

TRE®-Gruppe, Körperpsychotherapie (Core Energetik)

mehr Infos

Fachartikel:

Scham braucht Selbstmitgefühl

weiterlesen


Ausstellung

Traumreise

Sabine Christel Schmidt

15.5. - 15.8.17

weiterlesen


Video

Lachyoga im Aquariana

Die Deutsche Welle im Seminar von Angela Mecking.
anschauen