Aquariana-Logo
Aquariana Logo
Praxis- und Seminarzentrum

Therapeut*innen & Dozent*innen

Aquariana-Annekathrin Zimmermann

Ausstellung

"the whispering of stones"

Petra Sobczinski
14.11.22 - 11.2.23
weiterlesen


Hallo Kursleiter*innen!

Plant jetzt!

Seminarraum II
Seminarräume – Infos


Unsere Leihbibliothek:

Klassiker und Raritäten

Mit Bestandsliste!
Bitte blättern Sie

Willkommen » Team » Therapeut*innen & Dozent*innen » Annekathrin Zimmermann

Annekathrin Zimmermann

Annekathrin Zimmermann im Aquariana

Kontaktdaten

Telefon: 0176 - 212 53 876

zimmermann_annekathrin@web.de
http://www.annekathrin-zimmermann.de
https://www.facebook.com/Annekathrin.Zimmermann/
https://www.instagram.com/sexualtherapie_berlin

M.A. Psychologie
Körperpsychotherapeutin
Sexualtherapeutin (nach Sexcocorporel)
Systemische Therapeutin
Entspannungstherapeutin
Mental Coach

  • Systemische Körperpsychotherapie
  • Sexualtherapie
  • Systemische Einzel- und Paartherapie
  • Mental Coaching

Körperpsychotherapie und Sexualtherapie, Info-Abende 2023
Entpanzerung und sexuelle Energie, Selbsterfahrungsabende 2023
Achtsames Berühren und Kuscheln, Heilen und Nachnähren, sonntags
Erwacht in den Tag, mittwochs
Entspannungstechniken, neu entdeckt, donnerstags


Lesenswert: "Schäm dich!" – Artikel in unserem BLOG vom 16. Juni 2022

Tage der offenen Tür
10.9.22: „Verführung braucht Führung!“ Körperorientierte Sexualtherapie (Workshop)
7.1.23: Hot! Erotische Fantasien als Zugang zu uns selbst. Körperorientierte Sexualtherapie (Workshop)


„Körperpsychotherapie und Sexualtherapie“

– Info-Abende über meine theapeutische Arbeit –

Mi, 8.2.23      18.00-20:00
Do, 20.4.23   18:00-20:00

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte anmelden.


„Entpanzerung und Sexuelle Energie“

– Selbsterfahrungsabende –

Mi, 18.1.   18:00-21:00
Mi, 15.2.   18:00-21:00
Mi, 15.3.  18.00-21.00
Mi, 19.4.  18.00-21.00
Mi, 21.6.  18.00-21.00

Teilnahme mit vorheriger Anmeldung.
€ 30,- /Abend

Mit (Bewegungs-) Meditationen, bioenergetischen Übungen und Selbsterforschungen können Körper und Gefühle wieder ins Fließen gebracht werden. Muskuläre und emotionale chronische Anspannungen (Verpanzerungen) dürfen sich lösen. An jedem Selbsterfahrungsabend steht ein bestimmter Körperbereich im Mittelpunkt. Ein Fokus wird zusätzlich auf dem Becken als Sitz unserer sexuellen Energie und Lebensenergie liegen.  


Achtsames Berühren und Kuscheln

Heilen und Nachnähren

So,   8.1.    17.00-20.00
So,   5.2.   17.00-20.00
So,   5.3.   17.00-20.00
So,   2.4.   17.00-20.00
So, 30.4.  17.00-20.00
So, 25.6.   17.00-20.00

Teilnahme mit vorheriger Anmeldung
€ 25,- / Abend

Achtsame und stimmige Berührungen beruhigen unser Nervensystem. Das Hormon Oxytocin wird ausgeschüttet. Dieses versetzt unsere Psyche in einen beruhigenden, stimmungsaufhellenden Zustand. Im achtsamen Berühren und Kuscheln können wir nachnähren, was wir an bedingungslosen Berührungen zu wenig bekommen haben oder uns gerade fehlt. Vor allem Menschen mit traumatischen Lebenserfahrungen haben oft Angst vor Berührungen oder eine Abneigung vor Körperkontakt- aus gesundem Selbstschutz der Seele. Diese Abende bieten eine Möglichkeit, das eigene Ja und Nein (wieder) wahrzunehmen und damit in den Kontakt zu gehen. Dies ermöglicht Körper und Seele stimmige und sichere Berührungskontakte und neue Erfahrungen der Selbstsicherheit.
Wir werden mit achtsamen Berührungen erforschen, die nicht auf eine erotische oder sexuelle Handlung abzielen, sondern ohne Bedingungen und Erwartungen gewünscht und gegeben werden.  Wir nehmen uns den Raum nachzuspüren, welche Berührung Körper und Seele in jedem einzelnen Moment wollen- oder nicht wollen.

In der ersten Stunde des Abends wird es Wahrnehmungs- und Begegnungsübungen geben. Das Regelwerk für das achtsame und heilende Berühren und Kuscheln wird erklärt. Danach gibt es zwei Stunden Zeit zum heilenden Berühren, Kuscheln oder einfach Dasein mit all dem, was gerade in uns los ist. Das darf auch ein Nein zu Berührungen und Kontakt sein. Oder ein Ja zum Wunsch nach viel Berührungsbedürfnis. Der Abend ist DEIN Abend, in dem  du dich und deine Bedürfnisse wahrnehmen und achten üben darfst. Come as you are!

 [nach oben]


Erwacht in den Tag

Meditation, Breathwork, Körperarbeit

Mittwochs, 9.00-10.30 Uhr (ab 25.1. 23)

Teilnahme mit vorheriger Anmeldung
€ 15,00 // 10er-Karte: € 120,00

Jeden Mittwoch gibt es mit bewegter oder ruhiger Meditation, Breathwork oder Körperarbeit einen aufwachenden Start in den Tag.



Entspannungstechniken, neu entdeckt.

Autogenes Training, PMR und mehr

donnerstags, 16.00-17.30 (ab 2.3.23)

Teilnahme mit vorheriger Anmeldung
€15,00// 10er-Karte: €120,00

Entspannungstechniken wie Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation (PMR) und verschiedene Atemtechniken sind heute weniger bekannt. Ihre entspannende Wirkung auf Körper und Psyche und ihr einfaches Lernen sind weiterhin sehr effektiv und von Medizin und Therapie vielfach bestätigt. Entspannungstechniken geben uns Möglichkeiten, selbstwirksam Zustände von Stress, Burnout, Angst, Depression, Schlafstörung und Unruhe regulieren und langfristig Entspannung in Körper und Seele bringen können.

[nach oben]

Ausstellung

"the whispering of stones"

Petra Sobczinski
14.11.22 - 11.2.23
weiterlesen


Hallo Kursleiter*innen!

Plant jetzt!

Seminarraum II
Seminarräume – Infos


Unsere Leihbibliothek:

Klassiker und Raritäten

Mit Bestandsliste!
Bitte blättern Sie