Aquariana-Logo
Aquariana Logo
Praxis- und Seminarzentrum

Therapeut*in & Dozent*in

Aquariana-Raphaela Pütz-Kecskemethy

Hallo KursleiterInnen!

Gruppenraum frei:

Mo, 18-20 ab sofort

Infos


Fachartikel im Blog:

Tiefenpsychologie und Spiritualität

von Clara Welten
weiterlesen


Ausstellung

Vivid

Lili Sommerwind
15. Juli – 15. Okt. 2019

weiterlesen

Willkommen » Team » Therapeut*innen & Dozent*innen » Raphaela Pütz-Kecskemethy

Raphaela Pütz-Kecskemethy

Raphaela Pütz-Kecskemethy im Aquariana

Kontaktdaten

Telefon: 030 - 69 81 72 93

rpk-therapie@hotmail.com

Dipl.-Kunsttherapeutin und Coach
Qualifikationen in HGT, PNI und dem Hildesheimer Gesundheitstraining HGT
– Deutsch, spanisch, englisch –                                                                                           
                  

  • Kunsttherapie                                                                           
  • Therapeutisches Malen                                                                                              
  • Gruppe: Therapeutisches Malen – innere Selbstfindung und Entspannung


Mut zur Farbe  – Mut zum Leben

Kann Malen heilsam sein?

Es gibt Momente im Leben, wo uns Antworten fehlen und der eingeschlagene Weg zu schwierig zu werden scheint, und Veränderung nicht so leicht ist, wie wir manchmal denken.
Ich hole Sie dort ab, wo der Berg der Fragen zu gross geworden ist und begleite Sie bei einem kreativen Prozess, der neue Aussichten eröffnet. Im Gespräch und in den malerischen Erfahrungen lassen sich neue Antworten finden. Denn das schöpferische Tätig werden regt auch im Wahrnehmen und Denken zu neuen Lösungen an.
Schon beim Befeuchten des Papiers entspannt sich der Geist und die erlebte Ruhe gibt neuen Raum.
Beim Malen und Mischen mit den Farben Rot, Gelb und Blau eröffnen sich neue Möglichkeiten, sowohl im Farbauftrag wie auch im Gestalterischen des Bildes.

Dem malerischen Prozess folgt eine gemeinsame Bildbetrachtung und Besprechung, die die Hintergründe des Bildes zu ergründen und zu verstehen sucht. Neue Ansätze in der Lebensgestaltung zu finden und Veränderung zu zu lassen ist der Weg.

Jede Stunde beginnt mit einem Gespräch, das aus dem Rückblick, dem Blick in die Gegenwart und in die Zukunft das Bewusstsein immer wieder neu ins Zentrum stellt.
Aus der Gegenwart Neues zu wagen – im Hier und Jetzt !


Obwohl Sklave der Vergangenheit, sind wir die Gebieter der Zukunft.
(Pascal 1623-1662)                                                                               

Hallo KursleiterInnen!

Gruppenraum frei:

Mo, 18-20 ab sofort

Infos


Fachartikel im Blog:

Tiefenpsychologie und Spiritualität

von Clara Welten
weiterlesen


Ausstellung

Vivid

Lili Sommerwind
15. Juli – 15. Okt. 2019

weiterlesen