Aquariana-Logo
Aquariana Logo
Praxis- und Seminarzentrum

Therapeut*in & Dozent*in

Aquariana- Birgitt Paulus

Geschenke zu Weihnachten

* Christmas Special *

Anderen oder auch sich selbst etwas Gutes gönnen.

mehr Info


Fachartikel im Blog:

Selbstbewusst zum neuen Partner

Acht Gründe, warum ...
weiterlesen


Ausstellung

Schriftkreise und Märchenwelten

Danda Hesselmann
bis 26. Febr. 2019

weiterlesen

Birgitt Paulus

 Birgitt Paulus im Aquariana

Kontaktdaten

Telefon: 030 - 288 339 25

praxispaulus@aquariana.de

Heilpraktikerin
Apothekerin

  • Irisdiagnose
  • Fachberatung für Darmgesundheit
  • PraNeoHom
  • Aurachirurgie
  • Körperenergiearbeit
  • Schüßlersalz-Schulung

Therapie und Schulung


Meine Praxis
Über mich

Aktuelle Termine 2018/2019:


Meine Praxis

Schwerpunkt meiner Praxis ist die Therapie chronischer und wiederkehrender Erkrankungen. Bei Allergien, Darmerkrankungen, Gelenkserkrankungen, wiederkehrenden Infekten, Stoffwechselerkrankungen und Körpergewichtsmanagement biete ich ergänzende Therapien zur Schulmedizin. Diese Therapien lösen Therapieblockaden und stärken die Selbstregulation des Körpers.
Für jeden Patienten erstelle ich einen individuellen Therapieplan!
Persönlich bin ich unter der Telefonnummer: 030 - 288 339 25 zu erreichen!  Einzelheiten zu Therapien und Seminaren erkläre ich Ihnen gerne. Hier eine Auswahl meiner Methoden:

  • Irisdiagnose zur Konstitutionstherapie
  • Ausleiten und Entgiften
  • Fachberatung für Darmgesundheit
  • Praxisorientierte Neue Homöopathie (Heilen mit Zeichen und Symbolen)
  • Aurachirurgie und Chakren-Arbeit

Irisdiagnose: Die Irisdiagnose ist eine Hinweisdiagnose und hat nichts mit der Augenheilkunde zu tun. Ergänzend zur Patientenbefragung und körperlichen Untersuchung zeigt sie die familiären Krankheitsneigungen (Konstitution) und erworbenen Schwächen auf. Dies ermöglicht ein individuelles, an Schwächen und Stärken angepasstes Therapiekonzept zu entwickeln. Das Auge wird durch ein spezielles Irismikroskop betrachtet und fotografiert. Die Untersuchung ist schmerzlos, die Gabe von Augentropfen o. ä. ist nicht erforderlich. Die Therapie erfolgt mit homöopathischen Mitteln, Schüssler-Salzen und Teemischungen.

Ausleiten und Entgiften: Pflanzenheilkunde und Homöopathie beschenken uns mit einer reichhaltigen Auswahl an Heilmitteln, die unseren Stoffwechsel aktivieren und Zellabbauprodukte sowie Fremdstoffe schneller ausscheiden. Dabei werden Ausscheidungsorgane des Körpers, u.a. Leber, Darm, Niere, Lymphe, Haut und das Immunsystem, in ihrer Funktion unterstützt. Entgiften, Entschlacken gelten als Basistherapie in der Naturheilkunde, um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu stärken.

In der Fachberatung für Darmgesundheit werden Therapien angewendet, die Verdauungsprobleme naturheilkundlich behandeln. Darmfloraaufbau und Ernährungsumstellung sind der Kern eines ganzheitlichen Beratungskonzepts. Ein gesunder Darm ist die beste Vorsorge für ein vitales Leben.

Praxisorientierte Neue Homöopathie: Diese feinstoffliche Methode verwendet Heilzeichen, die z.B. auf Organe oder Akkupunkturpunkte aufgemalt werden. Durch die Wirkung auf das Schwingungsfeld gleicht sich unser Energiesystem aus. Mit Hilfe des Biotensors werden die zu behandelnden Stellen ausgetestet. Die „PraNeoHom“ (Praxisorientierte Neue Homöopathie) aktiviert auf körperlicher und psychischer Ebene die Selbstheilungskräfte des Körpers, insbesondere bei Therapieblockaden.

Aurachirurgie nach Gerhard Klügl: Die Aurachirugie findet im elektromagnetischen Feld des Körpers, dem Ätherkörper statt. Bei  dieser Behandlung ist jeder Eingriff am Körper spürbar. Es werden Blockaden und Traumata im Ätherkörper gelöst, die bisher  zugehörige inneren Organe und Körperteile geschwächt haben.

Chakren-Arbeit: In unserem Körper und unseren feinstofflichen Hüllen (den Auraschichten) und ihren Energiezentren (den Chakren) können Erfahrungen, Emotionen sowie festgehaltene Verhaltensmuster gespeichert werden, selbst wenn wir uns nicht mehr an diese erinnern. In Verbindung mit Seelenanteilen können diese oft überholten Informationen und Verleugnungen gelöst und neu ausgerichtet werden. Die Energieblockaden im Körper und seinen Organen lösen sich, Lebensenergie kann die Zellen erneuert durchfließen. Diese Neuorientierung wirkt sich auf die Entwicklung und das Bewusstsein des gesamten Selbstes aus. Stabilisiert wird dieser Prozess durch die Anwendung von Aura-Soma-Produkten.

[nach oben]


Über mich

Geboren 1964. Ausbildung zur Diätassistentin und Studium der Pharmazie in Berlin. Bereits während der Studienzeit Kurse in Fußreflexzonenmassage, Irisdiagnose, Reiki. Nach dem Studium Ausbildung zur Kinesiologin und Geomantin. Heilpraktikerin seit Januar 2006. Erlernen tiefer Entspannungsmethoden: Biodynamische Massage, Metamorphische Methode, Progressive Muskelrelaxation. PraNeoHom-Therapie, Energetische Transformation und Heilarbeit Abschluss 2010. Aura Soma Beraterin 2011. Zertifizierte Auratherapeutin nach Gerhard Klügel 2016.
Spezialisiert auf die Stoffwechselstörung HPU(Hämopyrrollaktamurie) 2017.
Fortlaufend Weiterbildungen..


Regelmäßige Termine, Seminare und Vorträge 2018 und 2019

Schüßler-Salz-Intensivfortbildung am Mittwoch Abend!

Schüßler-Salze sind homöopathisch verarbeitete Mineralsalze. An zwei Tagen erhalten Sie fundierte und praktische Anleitungen zu den 12 Schüßler-Salzen, den Funktionsmitteln. In persönlicher, informativer Runde erkläre ich Wirkungsweise und Anwendungsmöglichkeiten. Neuartig ist das Aufteilen der Salze in ein „Baukastensystem", welches im ersten Modul dargestellt wird. Nach der Schulung sind Sie in der Lage, die Schüßler-Salze selbstständig anzuwenden.

Beitrag: € 25,-/Modul incl. Skript

Uhrzeiten, mittwochs:
Modul 1:       18:00-19:15
Modul 2-6:   19:30-21:00

Modul 1   „Das Baukastenprinzip der Schüßler-Salze“
Modul 2 23.01.19 Die Kaliumsalze Thema: Detox-Kuren
Modul 3 27.02.19 Die Natriumsalze Thema: Darmgesundheit
Modul 4 20.03.19 Die Calciumsalze Thema: Bewegungsschmerz
Modul 5 03.04.19 Das Eisensalz Thema: Immunstärkung
Modul 6 12.12.18 Das Magnesiumsalz Thema: Stressprophylaxe

 [nach oben]


Chakren-Meditation "Die Reise zum Herzen"

Unsere Chakren können als „Energetische Filter der Lebensenergie" beschrieben werden. Diese zu erleben und zu spüren ist Ziel der Meditation. Atemübungen und Visualisierungen führen zu inneren Wahrnehmungen, die dem Alltagsbewusstsein oft verschlossen bleiben. Im Verlauf des Kurses wird ein Chakra nach dem anderen aktiviert und gereinigt. Diese „innere Erlebnisreise " wird durch die Anwendung ätherischer Öle und Baumessenzen unterstützt.
Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. Der Einstieg jederzeit möglich!

Beitrag: Stunde € 10,- | 5-er Karte, gültig ein Jahr: € 40,-.

1 x monatlich mittwochs, 19:30 - 20:30 – bitte anmelden!

Termine 2018:  19. Dez. 2018
Termine 2019:  16. Jan., 13. Feb., 06. März., 10. April – weitere Termine folgen!



Baummeditation

Die Meditationen führen uns in die Welt der Bäume. Die Sprache der Bäume wird erfahrbar. Die Baummeditation ist eine offene Veranstaltung, Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Sie ist einmalig Voraussetzung zur Ausbildung "Baumkommunikation".

Beitrag: € 10,-/Meditation

1 x monatlich mittwochs, 19:30 - 20:30 Uhr

Termine 2019:  08. Mai,  05. Juni, 03. Juli,  28. August 2019

[nach oben]


Baumspaziergänge in den Berliner Parks

Bei den Baumspaziergänge betrachten wir unsere Bäume einfühlsam. Ich führe durch den Park, ein Schritt folgt dem nächsten, eine Betrachtung bringt die andere hervor. Wir inspirieren uns gegenseitig!
Die geomantischen Baumführungen finden samstags statt.

Beitrag: € 8,-/Spaziergang Bitte anmelden!

1x monatlich samstags,  14:00-16:00

Termine 2018

 16. März Park am Gleisdreieck
 06. April Humboldthain


Schule der Bäume – eine Ausbildung in Baumkommunikation

In der Ausbildung sind die Bäume der Mittelpunkt der Seminare. Wir lernen die Bäume als weise und unterstützende Wesen kennen.  Sie steigern unsere Lebensqualität, indem sie unsere Fähigkeiten aktivieren. Dieser Aktivierungsprozess erfolgt durch jede Baumart unterschiedlich. In jedem Seminarmodul werden neue Methoden der Geomantie erlernt, um die einfühlende Verbindung zum Baum, zum Ort und zu sich selbst zu ermöglichen. Die Seminare finden in den Oasen der Stadt, den Parks und Wäldern statt.
Die Ausbildung besteht aus sechs Seminarthemen,  die im Sommerhalbjahr stattfinden.          
   
Die Orte 2019 sind:
Die Uralt-Eichen im Spreewald/Burg; Die Kiefern auf Pichelswerder; Der Ahorn am Wildenbruchplatz/Neukölln; Die Platanen im Viktoriapark/Kreuzberg; Die Linden im Schlosspark Glienicke; Die Birken im Südgelände/Steglitz; Die Buchen in Birkenwerder; Die Kastanie im Monbijoupark/Mitte; Die Weiden in Gülpe/Havelland.

Die Seminare können auch einzeln gebucht werden,

Thema 1:  21.09.19 Heilung durch Bäume
Thema 2:   Einen Kraftort gestalten
Thema 3:  26.01.19 Mit Hölzern einen Raum energetisieren (1 Tag mit Einführungsabend)
Thema 4:  11.05.19 Lichtessenzen herstellen (1 Tag in Burg/Spreewald): die Uralteichen
Thema 4: 31.08.19 Lichtessenzen herstellen (Die Linden im Schlosspark Glienicke)
Thema 5:  20.07.19 Kraftzentren erkennen (Die Kastanie im Monbijou-Park/Mitte)
Thema 6:  22.+23.06.19 Baumsymbole entwickeln und anwenden (2 Tage)

Zeit: 10:00-17:00


Beitrag pro Tag: € 70,-

Die Termine 2019 können Sie sich selbstständig online zusammenstellen. Das Anmeldeformular mit dem Link anfordern unter  praxispaulus@aquariana.de

[nach oben]

Geschenke zu Weihnachten

* Christmas Special *

Anderen oder auch sich selbst etwas Gutes gönnen.

mehr Info


Fachartikel im Blog:

Selbstbewusst zum neuen Partner

Acht Gründe, warum ...
weiterlesen


Ausstellung

Schriftkreise und Märchenwelten

Danda Hesselmann
bis 26. Febr. 2019

weiterlesen