Aquariana-Logo
Aquariana Logo
Praxis- und Seminarzentrum

Aquariana kennen lernen

Aquariana-Willkommen & FAQs

Ausstellung

Bilder aus der Stille

Gonca Warhanek
& Alexander Charistos

weiterlesen


Fachartikel im BLOG:

Sich für die Liebe entscheiden!

weiterlesen


Hallo KursleiterInnen!

Gruppenraum frei:

Mo, 18-20 ab Januar
Do, ab 20:30 "Late-Night-Tarif"

Infos

Willkommen » Team » Willkommen & FAQs

Was ist das Aquariana?

Seit 1998 sind wir als Praxis- und Seminarzentrum in einer Etage eines schönen und denkmalgeschützten Gebäudes im Bergmannkiez etabliert. In acht Praxisräumen arbeiten niedergelassene KollegInnen innerhalb eines breiten Spektrums von klassischer Naturheilkunde über Psychotherapie bis hin zu modernen Formen der Körper- und Energiearbeit.
In zwei Seminarräumen finden regelmäßige Gruppen statt wie Yoga, 
Alexander-Technik und Körperarbeit sowie Vorträge, Workshops und Seminare. Sie können z.B. Aufstellungen kennen lernen oder sich in Achtsamkeitskursen vertiefen.

Die Bibliothek bietet die Möglichkeit, beim Tee in entspannter Atmosphäre zu schmökern, und der Ruheraum lädt zu einem Moment der Stille ein. Anfang des Jahres und im Herbst gibt es einen Tag der Offenen Tür mit Kostproben aus dem Angbot.

Wir legen Wert darauf, dass Sie sich wohl fühlen - in gepflegten Räumen, mit aufmerksamem Service und in freundlicher Atmosphäre.

Immer persönlich ohne Anmeldung zu erreichen:

Montag - Freitag, 15:00 - 18:00 Uhr.

 

Das Aquariana wurde am 1.1.1998 von Kristina Messerschmidt gegründet.
Mehr zur Geschichte des Aquarianas finden Sie hier:
15 Jahre Aquariana – A Work in Progress, Ein Gespräch mit Kristina Messerschmidt


FAQs

1. Kann ich einfach einmal vorbeikommen?

Ja, gern! Bitte kommen Sie montags bis freitags, 15:00 – 18:00 Uhr, einfach vorbei. Dann können Sie unser Angebot in Ruhe studieren und sich mit Ihren Fragen rund ums Zentrum an die Rezeption wenden.
Tee und Wasser stehen kostenlos zur Verfügung, ebenso eine bequeme Couch, der Tagesspiegel und verschiedene Zeitschriften zum Lesen sowie ein langes Regal mit ausleihbaren Büchern aus unserer Bibliothek [Link]. Auf Wunsch kredenzen wir Ihnen dazu auch einen Cappuccino ...
Wer lieber ganz für sich sein mag: Unser Ruheraum mit Bibliothek ist immer offen.
Hier finden Sie unsere Adresse und Anfahrt.

2. Gibt es die Möglichkeit, die TherapeutInnen oder SeminarleiterInnen persönlich kennen zu lernen?

Wir führen zweimal im Jahr Tage der Offenen Tür durch: meistens in der ersten Januar- und in der ersten Septemberhälfte. Dort gibt es von 14 bis 19 Uhr viele Workshops und Vorträge. Außerdem können Sie in die Praxen hineingehen und den TherapeutInnen bei kleinen Demonstrationen zuschauen und ihre Fragen stellen.

3. Welche Praxen gibt es im Aquariana?

Unsere Arbeitsmethoden sind so individuell wie unsere persönlichen Lebenswege. Bei einigen liegt der Praxisschwerpunkt im Bereich der körperlichen Gesundheit, andere arbeiten mehr an psychischen Strukturen oder persönlicher Entwicklung. Einige haben ihre spirituellen Grundlagen in östlichen Traditionen, andere sind im europäischen Westen verankert.

Gemeinsam fühlen wir uns der Aufgabe verpflichtet, Menschen in ihrer Gesundheit und in Wandlungs- und Wachstumsprozessen, in ihrer Entwicklung und in ihrem kreativen Ausdruck zu unterstützen. Zusammen decken wir hier ein breites Feld ab. Von dieser Vielfalt sollen Sie profitieren, und wir helfen Ihnen gerne dabei, das für Sie Passende zu finden. I.A. ist ein telefonisches Vorgespräch sinnvoll.

Hier finden Sie unsere PraxiskollegInnen und unsere Methoden.

4. Wie finde ich die richtige Therapie für mich?

Wenn Sie Unterstützung bei einem bestimmten Problem suchen, spielen für die Entscheidung zu Therapie, Behandlung oder Beratung sowohl fachliche Kompetenz, persönlicher "Draht" als auch die gewünschte Methode eine Rolle.
Folgende Fragen mögen für Sie wichtig sein:

  • Welchen therapeutischen Ansatz suche ich - z.B. körperlich, kognitiv, kreativ?
  • Brauche ich zum jetzigen Zeitpunkt eher Entspannung oder eine tiefere Auseinandersetzung mit meinem Leben?
  • Suche ich eine kurz- oder langfristig angelegte Therapie? Reicht mir eine Beratung zu einem bestimmten Thema?
  • Sind mir die Methode oder das Ausbildungsinstitut wichtig?
  • Was bedeuten mir Geschlecht, Lebensalter und Sympathie zur Person?

Hier finden Sie unsere PraxiskolegInnen und unsere Methoden.

5. Welche Ausbildung haben die TherapeutInnen und SeminarleiterInnen?

Alle hier tätigen KoIlegInnen sind in ihren jeweiligen Disziplinen fachlich qualifiziert.
TherapeutInnen: Wo es der Gesetzgeber verlangt, haben sie die amtsärztliche Überprüfung zum Heilpraktiker (HP) bzw. Heilpraktiker für Psychotherapie (HP Psych.) nach dem Heilpraktiker-Gesetzt (HPG) abgelegt. Andere KollegInnen sind Diplom-PsychologInnen (Dipl.-Psych.), z.T. mit Approbation (appr.).
Kurs- und SeminarleiterInnen: Es gibt eine große Vielzahl an Ausbildungsinstituten. Bitte schauen Sie daher auf den einzelnen Webseiten, welches Ausbildungsinstitut angegeben ist. Oft sind die KollegInnen auch in einem Verband organisiert, so dass Sie sich dort weitere Informationen holen können.

6. Wie finanziere ich meine Therapie?

Mit unseren Praxen und Seminaren sind wir eine Reihe kleiner privatwirtschaftlicher Unternehmen unter einem Dach. Auch unsere Angebote müssen von unserem Klientel zum großen Teil privat getragen werden, da die gesetzlichen Krankenkassen nur Leistungen von Ärzten bzw. ärztlichen Psychotherapeuten bezahlen dürfen.
Heilpraktikerleistungen werden von privaten Krankenversicherungen und von privaten Zusatzversicherungen finanziert. Es lohnt sich, hierüber Erkundigungen einzuholen.
Unsere approbierten Psychologischen PsychotherapeutInnen haben u.U. die Möglichkeit, eine Therapie im Rahmen des so genannten "Kostenerstattungsanspruchs" gegenüber den Gesetzlichen Krankenkassen durchzuführen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.
Übrigens können Sie viele unserer Angebote auch verschenken bzw. sich schenken lassen. Gutscheine erhalten Sie an der Rezeption.

7. Gibt es Präventionskurse, die von Krankenkassen mitfinanziert werden?

Gesetzliche Kassen ermöglichen auf unterschiedliche Weise die Teilnahme an Präventionskursen (Yoga, Pilates). Bitte erkundigen Sie sich zuerst bei Ihrer Krankenkasse, welche Art Kurse wie oft im Jahr unterstützt werden und wie hoch der Zuschuss genau ist (oft 75%). Dann melden Sie sich bei unseren KursleiterInnen an.
In unserem Kursplan sind die Präventionskurse mit "KK" gekennzeichnet.

8. Ich nehme demnächst an einem Wochenendseminar teil. Wo kann ich übernachten?

Eine Liste (PDF) mit Übernachtungsmöglichkeiten in unserer Nähe finden Sie hier.
Oder schauen Sie z.B. hier: http://www.berlin.de/tourismus/

9. Was sollte ich noch zum Aquariana wissen?

Wir bitten Sie, am Eingang die Straßenschuhe abzulegen, Pantoffeln sind vorhanden. Die Pantoffeln werden regelmäßig gereinigt, dennoch bitten wir Sie, aus hygienischen Gründen die Pantoffeln nur mit Strümpfen zu benutzen.

Leider haben die Türen unserer WCs keine Rollstuhl-Breite. Ansonsten können Sie sich bis direkt vor unsere Hauseingangstür fahren lassen (Parkmünzen auf der Rezeption), Aufzug vorhanden, kaum Schwellen.

Unsere Gäste schätzen die Ruhe im Aquariana. Aus diesem Grund bitten wir Sie, falls Sie telefonieren wollen, dies im Treppenhaus zu tun.

Bei uns gibt es nur Humanpraxen. Haustiere sind daher bei uns leider nicht erlaubt.

10. Are sessions/therapy available in English?

Yes, there are. Please contact one of the following therapists:

 

Thomas Fricker im Aquariana

Thomas Fricker

Hypnotherapie, EFT, Heilpraktiker Psych.

mehr Infos
Christiane Knöß im Aquariana

Christiane Knöß

Psychotherapie, Coaching, Wingwave®, Aufstellung. Dipl.-Psych.

mehr Infos
Susanne Kukies im Aquariana

Susanne Kukies

Somatische Körper- und Bewegungstherapeutin®, Heilpraktikerin, Physiotherapeutin

mehr Infos
Anne-Marie von Lieres im Aquariana

Anne-Marie von Lieres

Psychoanalytikerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Praxis für Psychotherapie & Psychoanalyse

mehr Infos
Jan Orlowski im Aquariana

Jan Orlowski

Focusing, Meditationsgruppe "Buddhismus / Psychotherapie"

mehr Infos
Steffen Taubert im Aquariana

Steffen Taubert

Dipl.Psychologe, Körperpsychotherapie

E-Mail

11. Proposz-vous des séances ou thérapies en français?

Oui, contactez:

Thomas Fricker im Aquariana

Thomas Fricker

Hypnotherapie, EFT, Heilpraktiker Psych.

mehr Infos
Karin Klepsch im Aquariana

Karin Klepsch

Perzeptive Pädagogik, Bewegungsgruppen, HP

mehr Infos
Anne-Marie von Lieres im Aquariana

Anne-Marie von Lieres

Psychoanalytikerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Praxis für Psychotherapie & Psychoanalyse

mehr Infos
Clara Welten im Aquariana

Clara Welten

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Deutsch-Französische Praxis für Psychotherapie & Seelenbegleitung

mehr Infos

Ausstellung

Bilder aus der Stille

Gonca Warhanek
& Alexander Charistos

weiterlesen


Fachartikel im BLOG:

Sich für die Liebe entscheiden!

weiterlesen


Hallo KursleiterInnen!

Gruppenraum frei:

Mo, 18-20 ab Januar
Do, ab 20:30 "Late-Night-Tarif"

Infos