Aquariana-Logo
Aquariana Logo
Praxis- und Seminarzentrum

Ausstellungen Archiv

Aquariana-Ausstellungen Archiv

Geschenke zu Weihnachten

* Christmas Special *

Anderen oder auch sich selbst etwas Gutes gönnen.

mehr Info


Hallo KursleiterInnen!

Gruppenraum frei:

Mo, 18-20 ab sofort

Infos


Ausstellung

Mandalas

Gabi Amba Pistor
6. Nov. 19 – 13. Febr. 20

weiterlesen

Willkommen » Aktuelles » Ausstellungen » Ausstellungen Archiv

Klicken Sie bitte auf die Namen der KünsterInnen, um mehr über die vergangenen Ausstellungen zu erfahren.

Lili Sommerwind

 

Lili Sommerwind

Vivid

      

 Panta Rhei                                                       Vivid

 

29. Juli – 15. Oktober 2019

Die Berliner Künstlerin Lili Sommerwind zeigt in dieser Ausstellung freie Arbeiten, die ihre Freude und Inspiration im Umgang mit leuchtenden fließenden Farben widerspiegelt.


Die Werke entstanden wie im freien Spiel mit flüssigen Aerocolourfarben auf Karton gespritzt, gemalt, gegossen. Alles fließt – „Panta Rhei“.?Das Experiment, der Malprozess standen im Vordergrund bei der Entstehung der gezeigten Bilder.

www.atelier-sommerwind.com

 

Marita Kohl: 2015, 2017 und 2019


2019

 

Begegnung – Encounter

 


    

 

 Sterne und Wald                                               Umhüllt 1

 

 

 

Die neuen Mixed Media Arbeiten von Marita Kohl sind ein Zusammentreffen von
flüchtigen Momenten auf Papier und Leinwand …. und mit etwas Farbe hier und da.

 

8. Mai – 28. Juni 2019

 

Midissage: Do, 30. Mai, 19:00 Uhr

Marita Kohl lebt in Byron Bay, Australien, und stellt immer mal wieder bei uns aus.
www.maritakohl.com

 


2017

common ground – gemeinsam

Marita Kohl

mixed media

16. April – 7. Mai 2017
Vernissage am So, 16. April, 19.00 Uhr

Marita Kohl, Byron Bay, Australien, www.maritakohl.com


2015

"Alles, was in einen Koffer passt"

10. August – 11. Oktober 2015
Finissage am Sa, 10.10., 19:00
Arbeiten auf Papier und Leinwand – von Marita Kohl, Byron Bay Australien, www.maritakohl.com


 

Mukti Dea


Mukti Dea

Farben des Spirit

  Holy Cave


       Love & Light

Abstrakte Acrylmalerei

3. März – 30. April 2019

Meine Bilder sind Ausdruck von Liebe und spirituellen Erfahrungen, welche mir vor allem Inspiration sind.
Meine Kunst soll andere durch ihre Schönheit erfreuen und meine Bilder zum Träumen einladen.
Zitat von Paul Klee: „Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar.“

Kontakt: muktidea@web.de

 


 

Danda Hesselmann 2018/19


Danda Hesselmann

Schriftkreise und Märchenwelten

   

 

Ihr seid herzlich eingeladen, Euch verzaubern zu lassen von Danda Hesselmanns kraftvollen Schriftkreisen und verträumten Märchenwelten

25. November 2018 – 26. Februar 2019

Biographie
Seit Februar 1969
atmen essen trinken schlafen träumen malen bewegen tanzen malen, spielen singen malen schreien lieben malen sprechen innehalten lauschen lachen weinen malen sehen zweifeln freuen wagen überleben fürchten leiden geniessen schmusen spüren spielen malen lieben malen zeichnen kochen schwimmen putzen streiten manipulieren reisen arbeiten nähen meditieren massieren malen laufen sorgen gebären stillen nähren heiraten spielen malen beschützen halten suchen studieren malen finden fallen ärgern ekeln schimpfen erkranken gesunden irren loben pflegen trösten malen lieben malen wahrnehmen malen sinken küssen geben annehmen malen festhalten loslassen malen projezieren kämpfen verzweifeln denken konstruieren malen ordnen jubeln verstehen provozieren fühlen necken beobachten malen lieben umarmen malen reflektieren staunen wundern malen fragen differenzieren malen streicheln berühren erzählen lesen malen vorlesen spielen malen spüren lernen spielen lachen malen lieben und sein ohne Ende

www.dandahesselmann.de

www.littlebeing.de


 

Charlotte Traum


Charlotte Traum

Leuchten-Transparenz-Leichtigkeit

Malerei und Zeichnung

22. August – 15. November 2018
Tel. 0711 -607 67 72, charlotte.traum@gmx.de
www.charlotte-traum.de





Zu meinen Bildern


Mein Malprozess geschieht durch das Aufgreifen innerer Bewegung. Farbe ist der zündende Funke. Sie gibt der Stimmung und Energie Ausdruck. Assoziation und Reflexion steuern abwechselnd den Gestaltungsprozess bis sich eine Zufriedenheit einstellt. Inneres Erleben und äußere Wirklichkeit begegnen sich im Dialog malerisch auf der Leinwand.
Meine Bilder sind meistens ungegenständlich, dürfen aber beim Betrachter Assoziationen von  Blumen, Landschaften oder Stilleben hervorrufen.


 

Stefanie Angela Berndt

 

Stefanie Angela Berndt

Kornkreise vor Berlin

Eine künstlerische Annäherung an das Phänomen

15. April – 8. August 2018
Vernissage am Sonntag, 15. April, 19:00 Uhr

Stefanie Berndt, Bild 1   Stefanie Berndt, Bild 2
   

www.astro-angel.jimdo.com    

 


 

Katerina Machytková

 

Katerina Machytková

Spiegel der Seele

Intuitive abstrakte und symbolische Bilder

6. Januar – 3. April 2018

Lass uns auf eine Reise gehen
in eine Welt ohne Grenzen,
in das farbige Universum unserer Seele ...
Lass uns das Licht finden …

Die Themen meiner Bilder sind die inneren Erfahrungen und Zustände des Herzens und der Seele. Die kreative und schöpferische Tätigkeit bei der Entstehung eines jeden Bildes ist für mich ein tiefer, intuitiver und ehrlicher Prozess.
Ein spirituelles Bild muss nicht immer beruhigend sein, es kann auch ein Spiegel sein. Ein Spiegel, in dem wir uns und unsere Seele ehrlich beobachten können. Bilder helfen uns zu erkennen, was uns auf unserem Weg helfen kann. Manchmal brauchen wir mehr Energie, Kraft, Wärme und Mut, ein anderes Mal mehr Ruhe, um auf unsere Gefühle hören zu können …
In meinen Bildern versuche ich die Geschichten der Suche und des Findens des Lichtes zu beschreiben. Das Licht, das unsere Seelen so begehren wie wir die Sonne nach einem langen grauen Winter begehren, weil wir nicht ohne sie sein können ...
 
Ich hoffe, dass auch diese Ausstellung im Aquariana euch in diesem neuen Jahr etwas Neues bringen kann …

www.katerinamachytkova.de


 

Gonca Warhanek & Alexander Charistos (GOAL)

 

Gonca Warhanek & Alexander Charistos (GOAL)

Bilder aus der Stille

29. Oktober 2017 – 2. Jänner 2018
Vernissage am Sonntag, 29.10.2017, 19 Uhr

Gonca Warhanek & Alexander Charistos (GOAL)


Unsere Bilder entstehen fast immer nach einer Meditation, nach einer kontemplativen Stimmung oder nach einer ähnlichen spirituellen Übung.
In Wien halten wir in unserem Studio Malmeditationen ab www.das-studio-im2ten.at
Führen Menschen in eine besinnliche Stimmung, und oftmals malen wir dann gemeinsam.
 
In unserem Leben sind wir ständig begleitet einerseits von unserer Kunst und andererseits von unseren spirituellen Erfahrungen.
Aber wir sehen dies keinesfalls als eine Trennung, sondern als eine Verbindung zur Stille, nach der wir uns aus den tiefsten Tiefen unserer Seele sehnen.
 
In unserem künstlerischen Lebenslauf können wir schon auf unzählige Ausstellungen auch in Galerien, Museen und anderen öffentlichen Bereichen zurückblicken.
Und manchmal sind unsere Arbeiten sogar ausgezeichnet worden mit einem ersten Preis oder einer Goldmedaille. Dafür sind wir jenen, die uns ausgewählt haben, sehr dankbar.
 
Und immer wieder freuen wir uns, wenn wir eine Ausstellung an kontemplativen Orten wie diesen machen dürfen,
denn diese passen ganz besonders zu unseren Bildern.
Wir möchten Sie herzlichst zu unserer Vernissage am 29.10.2017, ab 19 Uhr einladen und freuen uns auf Ihr Kommen.
 
Gonca Warhanek & Alexander Charistos

Das Studio im2ten: www.das-studio-im2ten.at


 

Karin Maria Zey


Karin Maria Zey

Was sich mir schenkt


Karin Maria Zey 2  Karin Maria Zey 1  

Verborgene Schätze mit der Kamera aus der Un.Sichtbarkeit geholt

27. August – 18. Oktober 2017

Wirkt auch das Ergebnis dieser Arbeiten in weiten Teilen abstrakt, so sind die abgebildeten Ausschnitte des Mikrokosmos in jedem einzelnen Bild real, so schwer es fällt, dies zu glauben. So schön können abblätternde Farbreste sein? Ein Blütenrest, ein Gittergeflecht, verwitterte Porträts- u. Streetart? Höchst selten nur gelingt es, ohne die Erläuterungen der Künstlerin mehr zu sehen als die faszinierenden vermeintlich abstrakten Farb- und Formkompositionen.

www.karin-maria-zey.de

Danda Hesselmann 2016/17

 

"Rot spendet Feuer und Kraft, Grün Liebe und Energie, Gold ein wärmendes Strahlen"

Welten von Danda Hesselmann
3. November 2016 – 22. Januar 2017

Danda
Mischtechnik auf Leinwand, 20x50, 2009

Danda
Acrylmalerei auf Leinwand/Blattgold, 90x130, 2016

Danda Hesselmann malt mit Acryl Farben auf Leinwand in den unterschiedlichsten Formaten und lässt mit Spachtel, Strukturpaste und Gel, Raum im Raum und Fenster in Welten entstehen.
Sie arbeitet ohne Schablone und Lineal, dadurch bleiben die Bilder lebendig. Ihrem Wesen entsprechen organische, sinnliche Formen und Strukturen, die sich in der Natur, in unserem Körper, im Mikro- wie im Makrokosmos wiederholen. Sie gibt ihren Bildern bewusst keine Titel und möchte ihre Bilder für sich selber sprechen lassen. Sie entstehen vor den Worten und sind ihre eigene Sprache.

Danda Hesselmann, www.dandahesselmann.de, Tel. 030 - 27 01 53 06


 

Veronika Otto

 

Leben

26. Januar – 9. April 2017

  

Ausstellungs-Finissage und Konzert
Sonntag, 9. April 2017, 19:00 Uhr
Veronika Otto, Cello, Gesang, mongolische Pferdekopfgeige

Veronika Otto, www.veronika-otto-cello.de

Impressionen zu einem Konzertabend der Musikerin Veronika Otto im Rahmen ihrer Ausstellungseröffnung am 5.2.17 im Aquariana, Berlin.
Nachempfunden und festgehalten von Bettina Debus.  >> mehr


 

Regina Ernst

 

"Kosmometrie – Geometrien als Schöpfungsmuster"
Die Schleier werden gelüftet

Bilder / Zeichnungen – Fotografien – Texte
29. Juli – 16. Oktober 2016

Regina Ernst   Regina Ernst   Regina Ernst

Ausstellungseröffnung am So, 7.8.16, 19:00 Uhr
Einführungsvortrag um 19:30 Uhr.

Regina Ernst, www.kosmometrie.net


 

Ursula Maria Pfund

 

Atelier PfundStücke präsentiert "Indische Ökollagen"

17. April – 20. Juli 2016, Vernissage am So, 17. April, 19:00
Ulla Pfund, www.ursula-maria-pfund.de

Ulla Pfunds Ökollagen aus indischen RecyclingMaterialien sind fröhliche KultBilder in satten, leuchtenden Farben. Religiöse, opulente Motive sind mit typischer BazarKunst, Werbung, Etiketten, Verpackungen und vielem mehr kombiniert zu Szenen aus Mystik und Alltag.
Es sind originelle AltarBilder, die bei aller Modernität kulturelle Traditionen aufrechterhalten und ihre Wirkung durch Betrachtung entwickeln. Denn auch das Bild schaut den Betrachter an und spendet ihm Segen und Wohlwollen.
Entstanden sind sie während ihres Recycling-Projektes 2004 in Goa, wo sie eine Plastiksammelstelle für Touristen und Einheimische baute. Darüber hinaus entwickelte sie auch diverse Sammelstellen in Restaurants, Bars und Läden und schaffte damit auch Einnahmequellen für die Materialsammler, denn in Panjim, der Hauptstadt Goas, konnte das Plastikmaterial zur Wiederaufarbeitung weiterverkauft werden.
Zur Vernissage am 17. 4. 2016 um 19 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. Die Berliner Sängerin und SongPoetin Reina Berger wird uns mit ihren Seelenliedern am indischen Harmonium in eine herzöffnende Atmosphäre entführen. Ein kleiner Hausaltar wird mit einer Puja, einem indischen Verehrungsritual der spirituellen Ebene, eingeweiht. Er lädt während der Ausstellungszeit alle Besucher zu Gebet und Meditation ein und darf durch kleine Gaben verschönert werden.
Ohm Shanti. Frieden.

Mehr über die beiden Künstlerinnen erfahren Sie unter
www.reina-berger.de und www.ursula-maria-pfund.de

Ursula Maria Pfund
Meine kleine Farm, 39 x 37 cm
Indisches Recycling-Material: Geschenkpapier- und band, Girlande, Verpackung von Gewürzen, Tabak u. Räucherstäbchen, Weihnachtsschmuck, Postkarten auf deutschem Schuhkarton
Usula Maria Pfund im Aquariana
Für alle Mamas, 40 x 50 cm  
Ind. Recycling-Material: Verpackungen von Gewürzen, Räucherstäbchen Bonbons, Seife und Tabak. Girlande, Postkarte auf Tibetpapier


Juana von Jascheroff

 

"Inspiration & Mandalabäume"

25. Januar – 13. April 2016
Acryl auf Leinwand – von Juana von Jascheroff, www.juana-von-jascheroff-art.jimdo.com




 

Barbara Köhler


"Die Verzögerung des Moments"

19. Oktober 2015– 19. Januar 2016
Fotobilder: C-print auf Alu Dibond matt kaschiert
Barbara Köhler, www.barbara-koehler.de

   


 

Manfred Schirmack


"SUD"

4. Mai - 28. Juli 2015

Im Süden, wenn die Sonne am Höchsten steht, wirft sie am meisten Schatten.
Aus dem Süden kommt Armut, Hunger, Korruption, Krieg, Seuche zu uns.
UNSER SCHATTEN. ANGST.
SUD zeigt essenziell Lichtvolles, um Ausgrenzung zu überwinden.

Fotografien von Manfred Schirmack
Tel. 0151 - 43 44 20 14

 


 

Angela Buchhorn


"Malen und Fotografieren"

26. Januar – 28. April 2015
Mit Freude und Leichtigkeit in Form und Farbe – von Angela Buchhorn
Tel. 0151 - 26 97 50 34, www.angela-buchhorn.de




 

kiwiKarin-Irina Willberg


"Wertpapiere – kalligrafische Schriftrollen mit ausgewählten Zitaten"

30. Oktober 2014 – 15. Januar 2015
Pinselschrift auf Kalligrafiepapier von kiwiKarin-Irina Willberg
Tel. 752 39 50, www.kiwikunstkauf.de

    


 

Diana Gehring


"Die Geburt des Selbst“

Ganzheitssymbolik von Diana Gehring

31. August - 22. Oktober 2014
Vernissage: Sonntag, 31.8., 19:30 Uhr

 


 

Sirkka Arad


"feel your rasa*"

7. April – 27. August 2014

*Rasa (Sanskrit, m., „Saft, Geschmack, Essenz, Stimmung“) ist der zentrale Begriff der klassischen indischen Ästhetik. Er bezeichnet den nicht in Worte zu fassenden Zustand der Freude und Erfüllung, der sich beim Genuss eines Kunstwerkes beim Betrachter einstellt.

Körpertherapie | Yoga- und Meditation | Kunst

  


 

Geschenke zu Weihnachten

* Christmas Special *

Anderen oder auch sich selbst etwas Gutes gönnen.

mehr Info


Hallo KursleiterInnen!

Gruppenraum frei:

Mo, 18-20 ab sofort

Infos


Ausstellung

Mandalas

Gabi Amba Pistor
6. Nov. 19 – 13. Febr. 20

weiterlesen