Aquariana-Logo
Aquariana Logo
Praxis- und Seminarzentrum

Hinweise und Änderungen

Aquariana-Hinweise & Terminänderungen

Es geht wieder los!

Yoga, Feldenkrais + alle

wieder "in echt" bei uns!  Aktuelle Hinweise


Ausstellung bis 30.6.:

Metamorphosis

Christine Porath
weiterlesen


Hallo KursleiterInnen!

Plant jetzt!

Seminarraum II
Seminarräume – Infos

Willkommen » Aktuelles » Hinweise & Terminänderungen

Hier sind aktuelle Hinweise, Änderungen und Ferientermine zu finden.

Wir sind dafür da, um unsere Kräfte und Möglichkeiten für das Wohlbefinden, die Gesundheit und Stärkung unserer Mitmenschen einzusetzen – das ist unser Selbstverständnis.
Im Aquariana können Sie Ihr Immunsystem und Ihre Widerstandskraft stärken, sei es durch Homöopathie, Kinesiologie, Achtsamkeit, Yoga oder Selbstreflexion in verschiedenen  Therapien.

Thema COVID-19: 
Die Praxen im Aquariana sind geöffnet (Heilpraxen für medizinisch notwendige Behandlungen sowie Coaching).
Gruppen und Seminare finden per 04.06.21 statt: Veranstaltungen bis 24 Personen (Testpflicht ab 11 Pers.); sportive Gruppen bis 10 Personen (Testpflicht) – selbstverständlich nach den Hygienevorschriften und Senatsverordnungen statt (therapeutische Gruppen, berufliche Bildung).

Es besteht FFP2-Maskenpflicht bis zum Praxis- bzw. Seminarraum.
Wir verfügen über ein CO2-Messgerät und haben einige Antigen-Schnelltests vorrätig.
Gut zu wissen:: Hygienekonzept vom 01.06.21. Infos für auswärtige Gäste: tourismus-wegweiser.de.

Wichtige Links für Berlin:
- zur SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung des Berliner Senats
- zu den Maßnahmen des Senats,
- zu den "Gesetzen und Verordnungen" mit all den Änderungen zu den Verordnungen.
 Praktisch: Anwendungsempfehlungen (PDF) – Stand 03.06.21

Update 03.06.21
Die 8. Verordnung zur Änderung ... vom 01.06.21 ist veröffentlicht (Heft 42/2021). 

Update 01.06.21
Es geht wieder los: "Sportiv" definierte Gruppen wie Yoga und Feldenkrais werden ab 04.06.21 auch wieder stattfinden. Tests sind erforderlich – in welcher Form, ist zz. (14:00) noch nicht bekannt, vermutlich (!) werden als Ausnahmen die zwei anderen "g"s (geimpft, genesen) gelten.
Zur Pressemitteilung.

Update 19.05.21
Frische Aussichten ab dem 04.06.21: Es gibt eine Pressemitteilung und einen vom RBB erstellten Stufenplan. Achtung: noch nicht durch Verordnung verifiziert!

Update 10.5.21
Veranstaltungen dürfen mit max. 20 Personen stattfinden, wobei Geimpfte und Genesene nicht mitgezählt werden (gilt vorertst bis 16.05.21).
Siehe Senat/Maßnahmen.

Update 23.04.21
Die "Bundesnotbremse" tritt in Kraft. Erst nach einer Inzidenz von unter 100 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (Mo-Sa), tritt sie ab dem übernächsten Tag wieder außer Kraft. Dann gelten wieder die Verordnungen des Berliner Senats.

Update 01.04.21
"Dem § 9 wird folgender Absatz 10 angefügt: '(10) An Veranstaltungen im Sinne von Absatz 2 und Absatz 3 Nummer 4 bis 6 mit mehr als fünf zeitgleich anwesenden Personen dürfen nur Personen teilnehmen, die im Sinne von § 6b negativ getestet sind.' “ (Zweite Verordnung zur Änderung der Zweiten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, Heft 25 vom 27. März 2021).
Also: Bescheinigungen oder Selbsttests ins Gepäck! 
Spezifiziert am 30.04.21: Testpflicht bei Beruflicher Bildung zweimal pro Kalenderwoche (Verordn., Heft 32)

Update 26.03.21
Nun ja, es sind weiterhin nur möglich: Seminare zur Beruflichen Fortbildung und Gruppentherapien. Die therapeutischen Praxen sind selbstverständlich weiterhin geöffnet.

Update 05.03.21
Ein Stufenplan zur "Öffnung" ist erstellt!

Update 11.01.21
Auch die Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (in Heft 1 vom 09.01.21, Senat Justiz, Berlin) sieht die Möglichkeit der Präsenz bei der beruflichen Bildung ausdrücklich vor (§ 13a (2)).

Update 16.12.20
Immer wieder werden wir gefragt: "Hat das Aquariana geöffnet?" – Antwort: Selbstverständlich, die TherapeutInnen arbeiten ja in ihren Praxen. Nur um die Feiertage herum sind wir alle eher online zu erreichen.

Update 18.11.20
Nur mal so nebenbei die Definition der WHO: "Die Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen."

Update 30.10.20
Am 02.11.20 tritt die 10. Verordnung zur Änderung der SARS-Cov-2-Infektionsschutzverordnung in Kraft, befristet bis zum 30.11.20. Zum heutigen Tag ist sie noch nicht veröffentlicht, wird aber sicher in Kürze unter dem angegebenen Link zu lesen sein. Bisher ist eine Pressemitteilung des Senats dazu veröffentlicht. 

Update 09.10.20
Am 10.10.20 tritt die die 7. Verordnung zur Änderung der SARS-Cov-2-Infektionsschutzverordnung in Kraft (u.a. schließen dann Restaurants um 23:00 Uhr).
Berlin unterliegt übrigens nicht dem "Beherbergungsverbot.

Update 25.06.20
Für alles Kurse und Seminare gilt nur noch die 1,5-m-Abstandsregelung, physisches Kontaktverbot und die Hygieneregeln. Senatsverordnung vom 23.06.20.
Wir beenden die Arbeit der Corona-Krisen-Hotline. Natürlich beraten wir nach wie vor bei der Auswahl eines/r Therapeut*in.

Update 01.06.20
Es geht weiter! Ob Bildungsveranstaltung, Yoga ("Sport"?), Feldenkrais, Kurse zur Gesundheitsfürsorge. Mit Abstand/Maske, Hygiene!  9. Verordnung ab 02.06.20.

Update 19.05.20
Die 7. Verordnung des Berliner Senats vom 12.05.20 erlaubt in § 4, Abs. (2), Satz 2 ausdrücklich "Veranstaltungen und Zusammenkünfte, die der Sicherstellung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, der öffentlich-rechtlichen Leistungserbringung, der Versorgung und der Gesundheitsfürsorge der Bevölkerung dienen." Außerdem erlaubt unter § 12 Abs. (6): "Bildungsangebote für Erwachsene".

Update 11.05.20
Die 6. Verordnung des Berliner Senats vom 07.05.20 erlaubt ab 18. Mai wieder Veranstaltungen bis 50 Personen. Bildungsangebote für Erwachsene in Gruppen sind gestattet. Wir klären gerade die Einzelheiten.

Update 22.04.20
Die 4. Verordnung des Berliner Senats vom 21. April erlaubt ab 04. Mai die Öffnung von Bildungseinrichtungen und religiösen Veranstaltungen. Bleibt noch abzuwarten, was das genau heißt.

Update 30.03.20
Um einen breiteren Diskurs zu ermöglichen, hier ein Link zu Swiss Propaganda Research mit interessanten und seriösen Quellen.

Update 25.03.20
Wir haben eine ehrenamtliche Krisen-Hotline mit psychologischer Telefon-Beratung eingerichtet.

Update 23.03.20
Die neue Senatsverordnung vom 22.03.20 erlaubt weiterhin Praxisbesuche in akuten Fällen. Bitte besprechen Sie dies mit Ihren Therapeut*innen.
Die Praxen im Aquariana sind daher geöffnet; Heilpraktiker*innen und Psychotherapeut*innen sind Teil des Gesundheitswesens in Deutschland.
Wir bitten um Beachtung von Hygiene- und Abstandsregeln.
Selbstverständlich entsprechen wir den Hygienevorschriften, haben Seife, Desinfektionsmittel, genügend Platz und frische Luft von draußen. 
Sollten Sie eine Erkältungskrankheit haben, bitten wir um vorherige telefonische Abklärung mit Ihren Behandler*innen. 

 


Einige Anregungen zum faktengestützten Diskurs:
Swiss Policy Research, Multipolar, Statistisches Bundesamt

Der Podcast von Prof. Drosten, Virologe an der Charité, ist eingeschränkt empfehlenswert.
Als Gegenmeinung empfehlen wir Hendrik Streeck, z.B. in der Sendung von Markus Lanz am 31.03.20.

"Mit Atemwegspflege das Infektionsrisiko senken" – gute Empfehlungen der ETH ZÜrich

Auf einer tieferen Ebene: Worum geht es wohl bei dieser Pandemie? Es gilt, eine Haltung zu Krankheit, Infektionen und den eigenen Werten zu finden bzw. zu überprüfen. Wie ist unser Umgang mit Krankheit? Warum infizieren sich einige und andere nicht? Sind Viren und Bakterien schuld an Krankheiten? Können wir Krankheiten überhaupt vermeiden?
Was stärkt uns über das Händewaschen hinaus? – Direktiven aus der Politik gehen über die physische Ebene nicht hinaus.

Angesprochene Themen beim Corona-Virus.
Abstand, Nähe – geht es um die richtige Distanz zueinander?
Egoismus, Altruismus – geht es um Mitgefühl mit anderen und sich selbst?
Angst, Wegsehen – geht es darum, bei sich zu bleiben?

Mehr in unserem Newsletter vom 16.03.20 und im BLOG.

------------------------

18.03.20
Neue Senatsverordnung vom 17.03.20: Liebe Teilnehmer*innen an unseren Kursen und Gruppen,bitte setzen Sie sich mit Ihren Kursleiter*innen in Verbindung, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

15.03.20
Die  Senatsverordnung vom 14.03.20 kennen wir. Da wir jedoch weder eine Sportstätte noch ein Fitnessstudio sind, sondern eine Gesundheitseinrichtung, bleibt das Aquariana geöffnet. Unsere Seminar- und Kursleiter*innen setzen sich mit den Vorschriften auseinander und finden Wege, ihren Unterricht mit Aufklärung und der gebotenen Achtsamkeit fortzuführen. Sie werden sich ggfs. bei Ihnen melden.

 

Es geht wieder los!

Yoga, Feldenkrais + alle

wieder "in echt" bei uns!  Aktuelle Hinweise


Ausstellung bis 30.6.:

Metamorphosis

Christine Porath
weiterlesen


Hallo KursleiterInnen!

Plant jetzt!

Seminarraum II
Seminarräume – Infos