Aquariana-Logo
Aquariana Logo
Praxis- und Seminarzentrum

Therapeut*innen & Dozent*innen

Aquariana-Aquariana-Team, Therapeut*innen, Dozent*innen

Frisch eingetroffen:

Programm 2. Hj. 2024!

Zum Anfassen: Unser neues Printprogramm ist da!
In den Briefkasten bestellen
Reinschauen


Yoga, Schreiben, Träume, Aufstellungen, Cantienica ...

Regelmäßige Gruppen

wöchentlich oder monatlich
hier entlang


Hallo Kursleiter*innen!

Wir suchen Euch!

Seminarraum II
Seminarräume – Infos


Ausstellung:

The New You

Ann Thoré
bis zum 30.6.24

weiterlesen


Unsere Leihbibliothek:

Klassiker und Raritäten

Mit Bestandsliste!
Bitte blättern Sie

Willkommen » Team » Therapeut*innen & Dozent*innen » Dr. med. Anja Engelsing

Dr. med. Anja Engelsing

Dr. med. Anja Engelsing im Aquariana

Kontaktdaten

Telefon: 030 - 459 62 535

anja.engelsing@gmx.de
https://www.wege-zum-heilsein.de

Frauenärztin

  • Ganzheitliche Frauenheilkunde mit Schwerpunkt Heilpflanzenkunde
  • Systemaufstellunen (DGfS)
  • Beratung und Prozessbegleitung von Themen rund um Weiblichkeit und ganzheitliche Gesundheit
  • Traumatherapeutin (Somatic Experiencing, Integrale Somatische Psychologie)
  • Workshops zur Heilung von Trauma rund um Schwangerschaft, Geburt und frühe Bindungserfahrungen 


Mein Anliegen
Workshops 2024


Lesestoff:
Hingabe leben, in: Sein, Juni/Juli 2020 und im BLOG
Das Lexikon der Frauenkräuter, in: Healing. Das Health & MIndmagazin, 2-2020
Wechseljahre – Wandlungszeit, in: Sein, Febr./März 2021 und im BLOG


Mein Anliegen

Als Frauenärztin mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung und eigener Praxistätigkeit in Bayern seit 2003 sowie mit der Erfahrung des Begleitens von über 2000 Geburten und noch viel mehr Schwangerschaften, faszinieren mich jeden Tag aufs Neue die Geschichte und das Potential jeder Frau. Ich freue mich, dass diese Erfahrung und meine Expertise in den Naturheilverfahren, insbesondere der Heilpflanzenkunde, in den Workshops und Einzelberatungen im Aquariana in noch größerer Tiefe zum Wirken kommen können.
Schwerpunkt meiner beratenden Arbeit ist die Frage nach dem verborgenen Sinn und dem guten nächsten Schritt. In den Workshops zu Heilpflanzen möchte ich gerne mein umfangreiches Erfahrungswissen weitergeben.
Meine Arbeit „Frühe Prägung – lebenslang?“ gilt dem Spürbar-Werden der tiefgreifenden Bedeutung von Traumatischen rund um Schwangerschaft, Geburt und frühe Bindungserfahrungen und deren Heilung. Das Thema liegt mir besonders am Herzen. Es ist sowohl dem gewidmet, was wir rund um unsere Schwangerschaften und Geburten, und auch rund um vielleicht unerfüllt gebliebenen Kinderwunsch erlebt haben, als auch unserem eigenen Erleben im Leib unserer Mütter und während unserer Geburt und den ersten Lebenswochen. Dazu biete ich neben den Workshops auch traumatherapeutische Sitzungen an.

 [nach oben]


Workshops 2024

   

  • Frühe Prägung: Arbeit zu Individuellen Themen

Intensivtag für alle, die sich Schwierigem in ihrer eigenen Geschichte und den daraus entstandenen Prägungen oder aktuell schwierigen eigenen Themen widmen möchten. Wir arbeiten mit traumasensiblen Elementen aus der Aufstellungsarbeit, das Miteinander ist ein starkes heilendes Feld.
Teilnahme ist gerne auch möglich, wenn kein konkretes eigenes Anliegen besteht. 

Termine:
Samstag, 4. Mai 2024 

Samstag, 6. Juli 2024 
Samstag, 19. Oktober 2024

Zeit: 11:00 - 18:00 Uhr

Kosten: € 150,-/Tag bei eigener Themenarbeit, bzw. € 80,- als Teilnehmerin ohne eigenes Anliegen

Anmeldung und nähere Infos: anja.engelsing@gmx.de
[nach oben]

 Königin und Kind. Workshop Anja Engelsing

 

•  Frühe Prägung – lebenslang?

Geburts- und Schwangerschaftstrauma heilen

Intensivwochenende
 
Wiegt schwer …. Was ist das, Geburts- und Schwangerschaftstrauma, und warum ist es so folgenschwer?
Erste Hilfe: Wir lernen Tools, mit denen wir uns selbst und andere in den Dynamiken und aus dem für frühes Trauma typischen Sog in Sicherheit bringen können.

Spuren finden: Anhand von Spürübungen erforschen wir unser eigenes Biographisches rund um Zeugung, Schwangerschaft und Geburt und erarbeiten so Orientierung in dem, was wir erlebt haben und was uns geprägt hat.
Wege zum Heilsein: Wir erfahren, was gute nächste Schritte sind. Es wird reichlich Zeit für Austausch und Begegnung sein.

Intensivwochenende für alle, die sich ihrer eigenen frühen Geschichte und den daraus entstandenen Prägungen widmen möchten, und auch für alle, die beruflich mit Schwangeren und Gebärenden, oder mit frühem Trauma arbeiten.

Samstags wie sonntags machen wir jeweils kleine Pausen zwischen den Abschnitten und ca, 1,5 Std. Mittagspause.


Termine:
WE, 21./22. September 2024
WE, 09./10. November 2024

Zeiten: Samstag: 11-18 Uhr, Sonntag: 10-17 Uhr

Kosten: € 260,-/WE

Anmeldung und nähere Infos: anja.engelsing@gmx.de

 [nach oben]


•  Workshops außerhalb von Berlin:       

FrauenInselTag: Mutterlinien.    

Früheste Prägung und ihre Bedeutung für unser Leben

Samstag, 28. September 2024, 10-17 Uhr
Ort: Benediktinerinnen-Abtei Frauenwörth, Fraueninsel im Chiemsee
Kosten: € 80
Überfahrt von Stock/ Prien oder Gstadt aus mit dem Boot zur Fraueninsel

Unser Erleben von Schwangerschaft, Geburt und früher Bindungszeit schafft Prägungen, die unser ganzes Leben bestimmen, wenn das Gewesene unbewusst und ungefühlt bleibt.
Warum sind diese frühen Prägungen so folgenschwer? Wie kann ich meine innere Landschaft, diese Mutterlinien, tiefer kennenlernen und in ihrer Bedeutung für mich verstehen und integrieren, Teil meines heilenden Feldes werden lassen?
Gemeinsames Lernen, Kontemplieren, miteinander Sein im heilenden Feld.

 

Geburtsprozess-Workshop

Die eigene Geburt neu erleben

Ort: Rosenwaldhof, Bergstraße 2, 14550 Groß Kreutz (Havel) bei Berlin

Zeit: 12.-16. März 2025
Kosten: € 780 (bei „early bird“-Buchung bis zum 31.10.2024 € 680)
zzgl. Unterbringung und Verpflegung

Unser Erleben von Schwangerschaft, Geburt und früher Bindungszeit schafft Prägungen, die unser ganzes Leben bestimmen, wenn das Gewesene unbewusst und ungefühlt bleibt. In diesen Tagen im Rosenwaldhof erhält jeder Teilnehmende einen ausgiebigen und gänzlich gehaltenen Raum für einen persönlichen Prozess, um die eigenen Erfahrungen während der frühen Zeit wieder, und diesmal neu, erleben zu können. Das achtsame Miteinander in der kleinen Gruppe wirkt dabei wie der wunderschöne und stille Seminarort zusätzlich als heilendes Feld. Nähere Infos gerne auf Anfrage: anja.engelsing@gmx.de

 [nach oben]

 

Frisch eingetroffen:

Programm 2. Hj. 2024!

Zum Anfassen: Unser neues Printprogramm ist da!
In den Briefkasten bestellen
Reinschauen


Yoga, Schreiben, Träume, Aufstellungen, Cantienica ...

Regelmäßige Gruppen

wöchentlich oder monatlich
hier entlang


Hallo Kursleiter*innen!

Wir suchen Euch!

Seminarraum II
Seminarräume – Infos


Ausstellung:

The New You

Ann Thoré
bis zum 30.6.24

weiterlesen


Unsere Leihbibliothek:

Klassiker und Raritäten

Mit Bestandsliste!
Bitte blättern Sie